Dies und Das

  • Liegt natürlich auch daran, daß man in Ostdeutschland keine einzige DAX Firma hat bzw nur "Filialen" großer Betriebe mit Hauptsitz in den Gebrauchten. Schon allein deshalb sind viele höherklassische Ostvereine auf Zwielichtige "Millionäre" angewiesen um die abstrussen DFB Forderungen bei der Lizensierung erfüllen zu können.


    Genau so ist das im Osten werden Zweigstellen eröffnet und die Steuergelder fließen in den Westen.

    Da kann man eigentlich nur sagen: „Danke liebe Treuhand, Danke Herr Kohl, Danke Frau Merkel.“

    Aber lassen wir das wir sind hier im Chemieforum und nicht im Politbarometer.

  • Zitat

    Warten wir mal die plötzlich verschobene MV beim Ortsrivalen ab, vielleicht ein weiterer Kandidat?!

    - bei dem gerade die LVZ als Sponsor groß eingestiegen ist?! Und der Zoo-Direktor einem "Wirtschaftsrat für Lok" angehört? Und die ETL dort sponsort, bis entweder Lok oder der andere von der ETL gesponsorte Club aus Köln die 3. Liga erreicht hat? Wers zuerst schafft, wird weiter unterstützt, der andere wird vermutlich fallen gelassen - so habe ich jedenfalls gehört. Das dauert noch :-( Nee nee, keine falschen Träume - leider. Die MV wurde aus ganz anderen Gründen verlegt.


    Und selbst wenn Neustrelitz insolvent wäre, dann würden bei 2 Absteigern zwar auch der 17. Platz reichen, aber wenn 3 runter müssen, sind wir immer noch dabei - wem wollen wir da noch hinter uns lassen? Auerbach, Hertha II, Bautzen, Altglienicke, Berliner AK? Da sehe ich absolut schwarz. Wir können froh sein, wenn wir am Ende vor Neustrelitz stehen, so, oder so.

  • Rückrundenauftakt gegen Chemie Leipzig: Gästekarten nur für Vereinsmitglieder von Energie Cottbus


    Für die Auswärtspartie des FC Energie Cottbus am 28.01.2018 bei Chemie Leipzig hat der FCE beschlossen, Tickets für den Gästeblock nur an Vereinsmitglieder zu verkaufen. Gegen Vorlage des Personalausweises und des Mitgliederausweises erhält jedes Vereinsmitglied ein Stehplatzticket für den Preis von 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Insgesamt stehen 500 Tickets zur Verfügung, verkauft wird solange der Vorrat reicht. Der Jahresbeitrag 2017 muss vollständig beglichen sein, die jeweilige Mitgliedsnummer wird auf dem Ticket vermerkt. Der Mitgliedsausweis ist vor Ort in Leipzig mitzuführen und auf Verlangen beim Ordnungsdienst vorzuzeigen.

    Damit reagiert der Verein In Auswertung der letzten Ereignisse in Altglienicke auf wiederholtes Fehlverhalten mitgereister Anhänger. "Der in der Vergangenheit gehäuften Vorkommnisse und der damit verbundenen hohen finanziellen Belastung des Etats, durch Verbandsstrafen und Auflagen seitens des Nordostdeutschen Fußballverbandes, hat der FC Energie für den Ticketverkauf der Auswärtspartie bei der BSG Chemie Leipzig Konsequenzen gezogen. In Absprache mit den Sicherheitspartnern und -behörden werden Eintrittskarten ausschließlich an Vereinsmitglieder abgegeben. Zuletzt wurden beim Auswärtsspiel gegen die VSG Altglienicke am 06. Dezember 2017 erneut pyrotechnische Erzeugnisse gezündet, so dass eine derartige Maßnahme der Verkaufsregulierung für das Hochsicherheitsspiel in Leipzig als notwendig erachtet wird.



    Quelle & Weiterlesen: niederlausitz-aktuell.de

  • Ich möchte nicht extra einen neuen Thread aufmachen. Falls es hier doch falsch sein sollte, bitte ich den Admin, es einfach zu verschieben.


    Ich suche dringend ein Bild vom Slogan "Niemand wie wir" in sehr guter Auflösung, der vor einigen Jahren auf dem Trikot war.
    Ich hoffe, daß mir vielleicht auf diesem Wege jemand weiterhelfen kann