Neuzugänge 017 /18

  • Die personellen Aufgaben haben wir geschafft, aber die Neuen müssen integriert werden und laut Aussagen von Bury stimmen selbst beim alten Stamm die Paß- und Laufwege noch nicht. Das heißt es gibt im Training noch genug zu tun

    Was die Finanzen von anderen Regionalligavereinen und Drittligavereinen betrifft sollte man nichts auf die Gerüchte der Presse geben, zum Saisonende werden wir wissen wer seine Hausaufgaben gemacht hat und wer nicht.

  • Die Wechselorgie macht mich auch eher nachdenklich als euphorisch. Es wird wohl eher nicht der Fall sein das er so gut war, alljährlich zwecks überragender Leistungungen postwendet abgeworben worden zu sein. :huh:

    Erinnert mich eher an einen Wandervogel wie Heiner, der sich außer mit "Inter" nie wirklich mit einem Verein Identifizieren konnte. Also irgend ein Grund muss da vorliegen, sportlich oder sonstwas. Beim LF wird schon von einem "Luxusproblem im Sturm" gesprochen. Ich bleibe da eher auf dem Boden haften.

    Aber ich weiß, positiv denken. Es wird, nein, es muss einfach passen und ich vertraue da mal voll unserer sportlichen Leitung, denn, NIEMAND WIE WIR!! :schal:

  • Frank Kühne sagte: wir holen zwei Stürmer aber sie müssen ins Budget passen und das sind eben nicht Ronaldo und Messi sondern Branden Stelmak und Pierre Merkel, ich bin mir sicher das sich beide nach Kräften bemühen werden ob das ausreichend ist werden wir sehen.


    :schal:Die Hoffnung stirb zuletzt und wir hoffen die Klasse wird gehalten.:schal:

  • Die Wechselorgie macht mich auch eher nachdenklich als euphorisch. Es wird wohl eher nicht der Fall sein das er so gut war, alljährlich zwecks überragender Leistungungen postwendet abgeworben worden zu sein. :huh:

    Erinnert mich eher an einen Wandervogel wie Heiner, der sich außer mit "Inter" nie wirklich mit einem Verein Identifizieren konnte. Also irgenein Grund muss da vorliegen, sportlich oder........... sonstwas.

    Aber ich weiß, positiv denken, ja ja doch. Es wird schon, nein, es muss einfach passen und ich vertraue da mal voll unserer sportlichen Leitung, denn, NIEMAND WIE WIR!! :schal:

    Frank Kühne sagte: wir holen zwei Stürmer aber sie müssen ins Budget passen und das sind eben nicht Ronaldo und Messi sondern Branden Stelmak und Pierre Merkel, ich bin mir sicher das sich beide nach Kräften bemühen werden ob das ausreichend ist werden wir sehen.


    :schal:Die Hoffnung stirb zuletzt und wir hoffen die Klasse wird gehalten.:schal:

    Alles Gut Opi, ich hoffe doch auch das die einschlagen wie Bombe, was bleibt uns anderes übrig. Mich hat lediglich das jährliche wechseln bei Merkel leicht irritiert. Wird schon klappen.

    Guten Rutsch Mädels!!

  • Also zu den Neuverpflichtungen sage ich erstmal nichts. Man muss sie erstmal spielen sehen und dann kann man sein Kommentar abgeben... Was mich wundert das Chemie nur ein Vorbereitungsspiel (Münchner Löwen) hat. Oder weiss jemand mehr???? So man sieht sich nächste Jahr wieder.. :Fahne:

    Guten Rutsch Mädels :D 

  • Also zu den Neuverpflichtungen sage ich erstmal nichts. Man muss sie erstmal spielen sehen und dann kann man sein Kommentar abgeben... Was mich wundert das Chemie nur ein Vorbereitungsspiel (Münchner Löwen) hat. Oder weiss jemand mehr???? So man sieht sich nächste Jahr wieder.. :Fahne:

    Guten Rutsch Mädels :D 


    Vielleicht ist das ja ein „gutes Omen“ vor der Hinrunde hatten wir viele Vorbereitungsspiele fast alle erfolgreich, aber Punktetechnisch war die Hinrunde nix.

    Zu den neuen Stürmern: man muß sehen was auf dem Markt verfügbar ist und was ins Budget paßt, aber ich traue der Vereinsführung und den Trainern so viel Sachverstand zu das sie keine Blindschleichen geholt haben.

    :schal:Dann allen Chemikern und allen Fans ein gesundes Neues :prost:

  • Also nun verlässt uns Alexander Rodriguez-Schwarz.:(

    Ich finde es sehr schade, denn als technisch guter junger Linksfuß wird er uns sehr fehlen. Nach anfänglichen Problemen hat er sich immer mehr gesteigert und hatte für mich in der Startformation einen Stammplatz.

    Aufgrund seiner Verletzung wird es dazu leider nicht mehr kommen.

    Viel Glück für seinen weiteren Werdegang.

  • Mit Dominic Heine haben wir jetzt also einen neuen Torwart, der bei Inter im letzten Jahr kein Spiel gemacht hat. Demzufolge kann er auch wirklich nur Ersatzmann sein.

    Aufgrund dieser Verpflichtung liegt es ja auf der Hand, daß Markus Dölz nicht mehr wie gewünscht zur Verfügung steht. Da spielen sicherlich berufliche Verpflichtungen eine Rolle, was natürlich schade ist.

    Ich denke, daß aufgrund des Wegganges von Rodriguez-Schwarz auf dieser Position noch nachgebessert werden muß. Denn bei defensiven Linksfüßern haben wir ein Manko.

    Ansonsten passt zumindestens endlich die Quantität des Kaders, ob es qualitativ reicht, werden die ersten Spiele dann zeigen.

  • Egal, was die drüben im anderen Forum schreiben über "keine Geschäfte mit RB", und was in der Vergangenheit mit unseren Jugendmannschaften bzw. der Abgabe gelaufen ist: Heute ist heute, und heute brauchen wir jede Unterstützung für den Klassenerhalt. Natürlich nicht um jeden Preis, und ich hoffe, die Leihsumme ist zu stemmen. Ich freue mich, sage: Herzlich wilkommen zurück, Felix, und hätte auch nichts gegen zukünftige ähnliche Aktionen mit RB. Hass bringt uns nicht weiter. Man muss die Realitäten anerkennen, und sehen, wie Chemie davon gesund und in Würde partizipieren kann. Alles andere ist ein ewiges Beharren auf dem verlorenen Schlachtfeld von Waterloo.


    Und Edith, kaum ist sie aus dem Bett gekrochen, meint dazu noch, dass es sehr wohl eine Aussage ist, wem RB Spieler leiht, uns, oder Heida!

    Insofern könnte dies hier ein Zeichen mit Zukunftsbedeutung, und ein "Nase vorn" für uns sein. Die Bosse bei uns werden schon wissen, was sie tun.

    Chemie gesund und ohne die alten Fehler zu wiederholen, aufbauen, und trotzdem einen Weg in die Zukunft mit neuen, mutigen, vernünftigen und überschaubaren Schritten gehen. Hilft auch ein wenig, den Frust und die Traurigkeit der FC-Sachsen-Jahre zu therapieren. Der Junge ist ein Leutzscher,

    und er wird uns weiter helfen. Und mal wieder richtige Fußball-Atmosphäre schnuppern. Ehrlich, ich empfinde nichts als pure Freude.

  • Trotzdem hab ich ein bissel Bauchschmerzen. Mir kommt es vor das Chemie jetzt mit aller Macht die klasse halten will. Wenn das in die Hose geht ist Geld und der Spieler weg. Sachsen Leipzig lässt grüssen. Meine Meinung ist auch .... Mit den Ratten soll man keine Geschäfte machen. Aus die Maus...

  • Wenn das in die Hose geht ist Geld und der Spieler weg. Sachsen Leipzig lässt grüssen.

    Mit Sicherheit würden da unruhige Zeiten auf uns zukommen und einige(s) stark hinterfragt werden.

    Wenn wir Babelsberg nicht schlagen, sind wir de facto abgestiegen. Was oder wer soll uns da noch retten? Wir haben in 19 Spielen ganze 8 Tore geschossen. Das ist eigentlich kaum zu glauben. Und bis jetzt sehe ich noch keine Verpflichtung als den Kracher, der uns aus dieser Lage befreien soll. Ehrlich, für mich war das letzten Sonntag (wie schon in Neustrelitz) ein spielerischer Offenbarungseid, ich komme da schwer von weg. :(

    Alle nach Babelsbersch!

  • Die Ratten verschenken nichts und an Chemie schon gleich gar nicht, bleibt zu hoffen das wir uns ohne Risiko die Leihgebühr leisten können. :kratz:


    Felix Beiersdorf ist ein sehr junger Spieler in unserer Situation brauchen wir eigentlich einen Alten Hasen aber man sollte nicht vorschnell urteilen, erst man sehen was er kann vielleicht ist er sein Geld wert und hilft uns beim Klassenerhalt.:schal:

  • Wenn wir Babelsberg nicht schlagen, sind wir de facto abgestiegen. Was oder wer soll uns da noch retten? ....


    Stimmt doch garnicht! Jeder der halbwegs realistisch ist, würde schon ein Unentschieden in Babelsberg als Sieg sehen-mehr wird nie und nimmer drin sein. Die Punkte MÜSSEN im AKS geholt werden.

    Und nochwas: Ich kanns nicht mehr hören "wenn wir da nicht gewinnen war es das" etc.

    Wir wissen erst ob wir abgestiegen sind oder nicht wenn die Saison zu Ende ist und wir wissen wer von oben runter kommt, ob Cottbus die Reli geschafft hat und ob und wieviele Vereine aus unserer Staffel aus finanziellen Gründen zurückziehen werden oder gar eine Insolvenz anmelden . PUNKT!

    ES ist alles möglich, vom Worstcase in dem 5 Mannschaften absteigen (von oben kommen Erfurt, Chemnitz, Halle, Zwickau und Cottbus steigt nicht auf)

    bis zum Szenario in dem es wie schon im letzten Jahr keinen einzigen sportlichen Absteiger geben wird! Wer weiß denn ob Hertha 2 seine Mannschaft abmeldet? Wie es in Halberstadt aussieht oder in Altglienike? Ob bei Lok am Ende der Saison entgültig der Baum brennt? Ob der NOFV tatsächlich Babelsberg aus der Liga schmeisst? Wer weiß ob Cottbus die Reli schafft und von oben keiner runterkommt da Erfurt komplett Pleite ist und gleich in die Oberliga geht sowie der Rest aus dem Osten es sportlich schafft? Nichts wäre ärgerlicher als ein vorzeitiges aufgeben und nur wegen dem Torverhältniss am Ende auf den letzten Platz zu landen und als Einzige Mannschaft abzusteigen. Alles ist möglich in dieser wie in jener Variante wo selbst der Fünftletzte Platz nicht reicht.

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Ich freue mich auf den neuen Spieler. Herzlich Wilkommen! Nun ein gutes Spiel in Babelsberg und dann die Punkte gegen die direkten Konkurrenten holen, wozu ich auch Bautzen zähle. Pokal kommt auch noch. Warten wir also ab und machen das, was wir ganz gut können: Unsere Mannschaft unterstützen. Denkt an die letzten Jahre. Es sah mehrmals im Winter nicht nach Aufstieg aus. Noch sind wir nicht abgestiegen und haben noch alle Chancen. Gwg.

  • Mensch Leute euren Optimismus möchte ich auch haben. Ich bin auch der Meinung wenn wir in Babelsberg verlieren wars das.. Auerbach hat 5 Punkte Vorsprung und ein Spiel weniger. Wenn wir verlieren und gleichzeitig Auerbach gewinnt gegen Neustrelitz sind es schon 8 Punkte. Leider fällt das Spiel von Auerbach aus. Ich bin der Meinung sportlich können wir das nicht mehr machen. Bei unserer Torausbeute. :kratz: Es kann aber auch passieren wie Defens schrieb das einige Mannschaften die Liga nicht halten können (finanziell usw.) Babelsberg könnte die erste sein die uns hilft.

    https://www.mdr.de/sport/fussb…onalliga-nordost-110.html

    Aber mann kann ja noch Träumen :D

    http://www.sportbuzzer.de/arti…erraschung-in-babelsberg/