Herzlich willkommen in Leutzsch, Leipzig Hawks!

  • Auf dem Kunstrasen der sanierten Sporthalle der BSG Chemie tummeln sich ab sofort nicht nur der chemische Nachwuchs und die Regionalliga-Mannschaft. Auch die Footballer der Leipzig Hawks trainieren jetzt wöchentlich in Leutzsch.


    Die Leipzig Hawks sind ein aufstrebendes junges Footballteam, das sich in wenigen Jahren schon eine beeindruckende Fanbase und einen beachtlichen Spielerstamm aufgebaut hat. Sie gründeten sich im Herbst 2015 und gingen 2016 mit ihrem ersten Jugendteam in den Spielbetrieb. Derzeit umfasst der Verein eine U17- und eine U19-Mannschaft sowie ein Damen- und ein Herrenteam mit insgesamt knapp 200 Aktiven.

    Die Heimspiele absolvieren sie auf dem Platz des LSV Südwest, schon jetzt kommen mehrere Hundert Besucher dorthin. Besonders im Winter, im Football die Zeit des Aufbautrainings, ist der Verein auf gute Bedingungen in einer Sporthalle angewiesen. Die bietet ihnen jetzt zumindest einmal in der Woche auch die BSG Chemie. In der soeben mit städtischer Förderung sanierten Sporthalle wurde neben dem Kunstrasen auch eine neue LED-Beleuchtung installiert sowie Banden und Netze erneuert. Damit wird es den Hawks ermöglicht, mit jeder Mannschaft ein Hallentraining durchzuführen.

    Die BSG Chemie freut sich, ihre sympathischen Gäste unterstützen zu können, zumal die Farbe der Hawks – Grün – auch dem chemischen Fan in der eigenen Halle keinen Herzinfarkt beschert. Derzeit gibt es sogar Überlegungen, die Zusammenarbeit zu vertiefen. Angedacht ist zum Beispiel ein großes Sichtungstraining der Hawks.