DFB-Pokal 2018/19

  • Sehe das im Prinzip genauso. Allerdings eine kleine "Korrektur": Paderborn hat in bisher 11 Spielen in der 2. Liga 17 Punkte geholt, Regensburg 16. Damit sind beide was die Punktabstände angeht tendenziell eher im Aufstiegsrennen als im Abstiegskampf, auch wenn ich beide nicht als Aufsteiger sehe. In jedem Fall haben beide Vereine ein ähnliches sportliches Niveau. Wenn unsere Jungs die Leistung vom Regensburg-Spiel wiederholen können, Paderborn wiederum nicht 100% abrufen kann und wir ein wenig Glück haben, ist also wieder was drin. Aber das ist natürlich eine Reihe von wenn's. Wir sind erstmal der klare Außenseiter.

  • Respekt an unsere Mannschaft! Das war eine Klasse Leistung! :thump:

    Keinen Respekt für die teils unterirdische Schiedsrichterleistung-vorallem in der 2.HZ!:fuck:

    Ein Historischer Tag der von unseren Fans selbst nach einer Niederlage noch prächtig gefeiert wurde.

    DANKE! :respekt:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Falls der Schiri heut sein Praktikum gemacht hat, hoffe ich das Offizielle da waren, um ihn zu sagen, dass nach oben bumbsen nicht unbedingt funktioniert, wenn man einen unterklassigen Verein, dem höheren unterordnen. Es war eine Katastrophe, ich hoffe es wird gesehen.

    Ansonsten war alles gut, wir waren echt genial.

    Nur noch Chemie...

  • Trotz der Niederlage war es gestern ein geilen Abend. Danke an die Mannschaft und den Leuten die das alles Vollpracht haben. :respekt: Besonders nach dem Spiel das war Gänsehaut pur. Ich denke dieser Tag wird in die Geschichte von Chemie eingehen. :NdBSG::Fahne:

  • Die Videos sind toll, vielen Dank fürs Hochladen!

    Es war soooo geil! Die Choreo am Anfang, die Stimmung, alles (bis auf das Ergebnis). Druschky mit der ersten guten Chance nach 12 Sekunden, obwohl ich den Winkel als schwierig erachte. Dann leider die schnellen Gegentore. Beim 2. Paderborner Treffer hat man gut gesehen, wie Spieler freigeblockt werden und dann mutterseelenallein im Strafraum stehen. Das war schon stark. Ich hatte leider immer das Gefühl, dass Paderborn vorne jederzeit deutlich anziehen kann und einfach unendlich schnelle und ballsichere Leute hat. Diese Qualität ist einfach unglaublich hoch gewesen und sorgt ja auch in Liga 2 dafür, dass Paderborn einen Haufen Tore geschossen hat. Allerdings ist die Mannschaft hinten anfällig, was wir letztlich nicht ausnutzen konnten. Glückwunsch also nach Paderborn für einen verdienten Sieg. Glückwunsch aber auch an unsere Mannschaft, die in den Minuten bis zur Roten Karte den Eindruck erweckt hat, das Spiel drehen zu können. Es gab zwar keine hundertprozentigen Chancen, aber es lag "in der Luft". Ich denke, der AKS wäre explodiert, wenn ein Tor für uns gefallen wäre. Dummerweise hat Paderborn mit einem giftigen Trainer sich sofort aufgerappelt und das Tempo hochgehalten; viele Tempodribblings vor dem Strafraum, so dass die Abwehr aufgerissen wurde und irgendwo einer frei stand. Das war wirklich anderer Fußball als Regensburg, die eher mit Diagonalpässen arbeiteten, auf die man sich ganz gut einstellen konnte, weil sie lange in der Luft waren.

    Was bleibt? Die Sportschaumoderatoren, die beeindruckt wirkten vom Ambiente bei uns, eine Mannschaft, die kampfstark ist und weiter dazugelernt hat und bei der nicht ein einziger Spieler enttäuscht hat (auch nicht Latte vor dem 0 zu 1), wir Fans, die unheimlich laut sind.

    Ein toller Abend, vielen Dank an alle Verantwortlichen und Helfer*innen! Es war phantastisch. Alles für die BSG Chemie!!!!!!

  • Es hätte so ein schöner Fußballabend werden können wäre da nicht diese Schwein Christian Dietz so etwas geht überhaupt nicht, ich hoffe der DFB hat es gesehen und sorgt dafür das er nie wieder ein Fußballspiel pfeifen darf.:fuck::fuck::fuck::fuck::fuck::fuck::fuck:


    Das erste Flutlichtspiel in Leutsch, geile Stimmung, tolle Choreo, das Feuerwerk hintern Norddamm ein bißchen von 1860 abgeschaut aber sehr einfallsreich, ja und ich war dabei ! ! ! :)

    Glückwunsch an die Mannschaft sie hat hervorragend gekämpft kein Respekt vor dem Gegner und auch ein paar richtig gute Spielzüge gezeigt, mit etwas Glück machen wir auch ein bis zwei Tore. :schal: Eine Zweitligamannschaft schlägt man aber leider nicht alle Tage.

    :Fahne: