29.09. Rot Weiss Erfurt - BSG Chemie Leipzig

  • VOLLE PULLE ABSTIEGSKAMPF!!!

    Leutzscher Invasion in Erfurt!

    Große Zuganreise geplant!

    Treff ist nächsten Sonntag 09:00 Uhr auf dem HBF.


    Platz ist ausreichend vorhanden, da man den dafür vorgesehenen Regelzug zum Entlastungszug umdeklarieren wird.

    Heimspielatmosphäre in Erfurt!

  • Das letzte Spiel damals, als wäre es vorgestern gewesen. Ich glaube es hatte geschifft wie bolle. Die Mutter von David Bergner hatte sich unter die Fans gemischt und hinter uns haben wegen des Wolkenbruchs 4 Leute das Spiel aus einem Dixi-Scheißhaus auf der Dammkrone verfolgt. Seit dem ist viel passiert, Pleiten, Insolvenzen, Neugründung, Erfurt mit neuem Stadion und und und........

    Na dann, auf gehts am Sonntag, drei Punkte müssen nun mal her!! :schal:

  • Sorry sportlich betrachtet waren /sind wir keine Regionalliga Mannschaft!

    Gegen Neugersdorf Neustrelitz

    Holst du 2 Punkte ,da bist du Absteigerfavorit..sorry..

    Na ja

    Mut zu Umstellung

    Latendresse

    Schubert Bekker Schmidt Wajer

    Kessler Wendschuch Nikloajeweski Schmidt

    Kind Petracek


    Offensiv dann

    Ibisevic,Westphal,Cvijetkovic

  • Du bist doch der Clown der im Chemieforum als Cäsar unterwegs ist....:kringel:..man bin ich froh kein Schämicker zu sein.

    Wie kann man zu einer Mannschaft stehn wo man meint die ist nicht regiotauglich ? Bei Lok würdest du Klassenkeile kriegen.

  • Wie kann man zu einer Mannschaft stehn wo man meint die ist nicht regiotauglich ? Bei Lok würdest du Klassenkeile kriegen.

    Na komm, mit der Tauglichkeit unserer Teams in der jeweiligen Liga haben (gerade) wir Chemiker nach vielen Jahrzenten unser eigenes Verhältnis aufgebaut.

    Der Charme der Leistungsgrenze hat uns immer wieder meckern, schimpfen, fluchen lassen, aber auch mit unserem Teams geradezu verschweißt.

  • Gibt es denn Gästekarten im Zug oder vorm Stadion zu kaufen?


    P.S.

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Ist für uns auch ein Höhepunkt:



    Und lieber Bikeropa, abgestiegen seid ihr, weil ihr zu wenig Tore geschoßen habt, vor allem in der Rückrunde. Der damalige FC Sachsen ist nach seiner 1. Insolvenz noch nicht einmal abgestiegen... Und??


    Ansonsten freue ich auf gute Stimmung und vergeßt nicht, daß bei uns nicht alle pro LOK sind. Deren Fans haben sich mehrfachsehr asselig bei uns benommen.


  • Und lieber Bikeropa, abgestiegen seid ihr, weil ihr zu wenig Tore geschoßen habt, vor allem in der Rückrunde.


    Das sehe ich ein bißchen anders, hättet ihr nur das Geld ausgegeben was ihr wirklich hattet und nicht das was ihr gern gehabt hättet, das Gleiche gilt für Chemnitz dann wären wir nicht abgestiegen.

    Wir hatten 8 Punkte auf einen regulären Abstiegsplatz, aber um noch mal deine Logik ins Spiel zu bringen hätten wir 100 Tore mehr geschossen wären wir aufgestiegen.

  • Hmm, hab mir jetzt das Video mal angeschaut und ein paar Fragen/Anmerkungen:

    -Fanmarsch ins eigene Stadion zu einem Heimspiel? Echt jetzt?

    -Euch ist schon klar ,das dies kein Flutlichspiel ist? (80% der Aufnahmen sind unter Flutlicht)

    -Man sieht das ganze Video Choreos, aber nach jetzigen Stand wird es keine Choreo geben. Oder?

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Lieber Bikeropa, Nachdem der Abstieg feststand haben "wir" Insolvenz angemeldet, weil es in der Regio noch weniger Einnahmen gibt. Wo genau wäre denn der Unterschied für euch gewesen, wenn ein wirtschaftlich gesunder Verein abgestiegen wäre?

    Möglicherweise geht es uns ähnlich in dieser Saison. Wahrscheinlich steigen 2 Mannschaften in unsere Liga ab. Das kann eng für uns werden. Da hätten uns die Zeißer noch im Abstieg eine reingewürgt.

    Es gibt 1000 Gründe uns nicht zu mögen. Vielleicht hast du mal eine in EF gefangen, dir gefallen "unserere" Eisenbahnerfreunde nicht oder du findest einfach rot als Farbe nicht schön. Aber den Abstieg... da solltet ihr euch an die eigene Nase fassen. Das ist zugegebenermaßen nicht die Stärke vom Fußballfan an sich.


    Egal, Chemie ist wieder da.


    Defens, warum sollten wie nicht ins eigene Stadion marschieren? Das ist seit Jahren bei besonderen Spielen bei uns üblich. Jena hat das auch schon getan und auch große Szenen, wie die Magdeburger.

    Das Ding nennt sich Motivationsvideo. Es soll motivieren ins Stadion zu kommen. Akkustisch wird auf die Tradition hingewiesen und es werden auch ein paar Bilder der Steigerwaldkurve aus vergangenen Spielen gezeigt. Ich weiß nicht so recht was das mit Flutlicht zu tun hat oder ob es eine Choreo geben (darf) oder nicht. Ich denke mal es wird Pyro geben, die EFU haben eine Art Ultimatum an den IV gestellt. Ich denke du weißt worum es da geht und das gehört hier nicht her.

    Viel Spaß in EF, nur die Punkte brauchen wir. Und denkt daran, Lok hatte deutlich unter 1000 Fans mit...

  • Ergebnisse tippe ich nicht.

    Aber mit 1.500 - 1.700 Chemiker unter 7.000 Zuschauern kann man durchaus rechnen.

    Im Vorverkauf ist man in Leutzsch wohl schon vierstellig angelangt und in Erfurt ist die Nachfrage wohl auch für ein Viertligaspiel sehr hoch. Die beiden Fankurven werden in jedem Falle sehr voll werden! Sportlich eine sehr interessante Partie und auch auf den Rängen ist auf jeden Fall viel Brisanz drin. Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt wird es ein toller Fussballtag am Sonntag.

  • Lieber Bikeropa, Nachdem der Abstieg feststand haben "wir" Insolvenz angemeldet, weil es in der Regio noch weniger Einnahmen gibt. Wo genau wäre denn der Unterschied für euch gewesen, wenn ein wirtschaftlich gesunder Verein abgestiegen wäre?

    Möglicherweise geht es uns ähnlich in dieser Saison. Wahrscheinlich steigen 2 Mannschaften in unsere Liga ab. Das kann eng für uns werden. Da hätten uns die Zeißer noch im Abstieg eine reingewürgt.

    Es gibt 1000 Gründe uns nicht zu mögen. Vielleicht hast du mal eine in EF gefangen, dir gefallen "unserere" Eisenbahnerfreunde nicht oder du findest einfach rot als Farbe nicht schön. Aber den Abstieg... da solltet ihr euch an die eigene Nase fassen. Das ist zugegebenermaßen nicht die Stärke vom Fußballfan an sich.


    Der Unterschied ist wenn Osnabrück abgestiegen wäre, wären die nicht in die Regio Nord/Ost gekommen und damit wären wir oben geblieben, aber dieses „ hätte wäre wenn “ bringt jetzt nichts mehr, das ist vorbei.

    Wir werden uns jetzt revanchieren und 3 Punkte mit nach Hause nehmen :schal:

    Was heißt das ich euch nicht mag ihr seid ein Traditionsverein wie wir, was ich nicht mag ist das was passiert ist