4. Spieltag RL: Chemie Leipzig gegen Tasmania Berlin

  • Am kommenden Sonnabend geht es 14:00 Uhr im AKS gegen:

    SV Tasmania Berlin e.V.

    Zitat

    22. Juli 2021

    Alagic und Storm verstärken Regionalliga-Kader

    Kurz vor dem Regionalliga-Auftakt am Freitag gibt der SV Tasmania bekannt: Adnan Alagic (linkes Foto) und Maximilian Storm werden in der kommenden Saison in Neukölln spielen.

    Adnan Alagic (19) bringt einen beeindruckenden Lebenslauf mit: der ehemalige Innenverteidiger von Hertha BSC und Dynamo Dresden schafft bei Tasmania den Sprung in den Herrenfußball. Der 1,93m große Verteidiger hat sich in der bosnischen Jugendnationalmannschaft sowie als Leistungsträger für Dynamo Dresden in der Jugend-Bundesliga einen Namen gemacht.

    Maximilian Storm (22) kommt von Hertha BSC, um Tasmania im Mittelfeld zu verstärken. In Anbetracht seines jungen Alters bringt er als ehemaliger U-Nationalspieler und A-Jugend-Bundesliga-Meister schon viel Erfahrung mit und ist seit 3 Jahren ein bekanntes Gesicht in der Regionalliga Nordost.

    Beitrag+Foto: SV Tasmania

  • Soooo gerade zurück vom Spiel und im Biergarten erstmal den Siiiiiieeeeeeeeg begossen... musste sein :prost::NdBSG:.

    Ich fand, das war eine ganz clevere abgezockte Veranstaltung gegen einen euphorisierten Aufsteiger. Sooooo zeigt man den wilden tasmanischen Teufeln wo die Chemiker die "Keule" haben. Geiles Tor vom MV, geile Parade von Bellot gegen den aufgerückten Torhüter. Das Spiel hätte volle 4999 Zuschauer verdient, nicht nur 3092.

    Ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg. :respekt:

    WIR SIND WIEDER VOLL DABEI !!!

  • Hätte nicht damit gerechnet dass wir Tasmania besiegen-die sind für einen Aufsteiger und bis heute ohne Niederlage echt Super in die Liga gestartet.

    Super: Einstelliger Tabellenplatz !


    P.S. : Willst Du die Vollprofis von Lok vor Chemie sehen, musst du die Tabelle drehen :lol:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Mmh..die waren auch ziemlich schwach..

    Taktisch sind die meist 4 er Kette und Brechler als Zielspieler Nr.1..eigentlich einfaches Spiel..

    Wie kann der dann zigmal gefährlich Köpfen?

    Ne Fahnenstange leistet mehr Gegenwehr als aktuell Karau

    und Bury wieder eher 12.Mann für Gegner..


    Respekt mit 9 Mann trotzdem gewonnen..

  • Einfach mal freuen über einen ( für mich ) unerwarteten Heimsieg. Ich fand Bury und Karau nicht so schlecht, Klar sie machen mitunter unerklärliche Fehler, aber dann auch wieder wichtige Bälle fest, wo sich ihre Erfahrung zeigt. Morgen wird der MDR den Livestrem sicher wieder reinstellen, dann mal mit dem Programm "Mediathekview" runterladen und sich das nochmal in Ruhe anschauen...

    Lass den Brechler doch köpfen... kann er noch paar Stunden machen ... und trifft gegen Chemie trotzdem nicht :kringel:.

  • Bury für mich auch leicht verbessert, weil etwas mannschaftsdienlicher. Trotzdem weiterhin leicht untermotiviert wie ich finde.

    Spielerisch weiterhin wenig System erkennbar, das sah letzte Saison einfach strukturierter aus. Kämpferisch haben sich die meisten nichts vorzuwerfen, außer eben ...... :cry:

    Gegen Babelsberg wird es dann mal so richtig Ernst, nach diesem Match wissen wir wirklich wo wir stehen. Ich bin sehr, sehr gespannt, kann es noch immer nicht so recht einschätzen. :kratz:

  • Da wir alle uns vermutlich nicht so recht mit einer 20iger Liga auskennen, haben ich mal geschaut, wieviele Punkte wir in der Saison benötigen, um 14. zu werden, also bei 6 Absteigern sicher "drin" zu bleiben. In einer populären Liga eines unserer Nachbarländer hatte der Siebentletzte in den letzten Jahren folgende Punkte erreicht:

    42 - 47 - 47 - 42 - 43 - 44 - 43 - 48 - 41 - 41


    [Kabarett an]

    Also werden 48 Punkte benötigt, um relativ sicher drin zu bleiben, d.h. etwa 12 Siege und 12 Unentschieben und 14 Niederlagen. Da wir schon 2 Siege haben und die 2 Siege gegen den Südfriedhof fest eingeplant sind,:lol::kringel::p kann es doch eigentlich nur noch ganz locker werden...

    [Kabarett aus]

    :Fahne::Fahne::NdBSG::NdBSG::NdBSG::Fahne::Fahne: