Eine unschöne Sache !

  • Ich habe einen Maulkorb bekommen, oder wie das im Amtsdeutsch heißt „ich möchte bitte schweigen um die Ermittlungen nicht zu behindern“. Gestern habe ich erfahren der Täter wurde ermittelt, wie und durch wem darüber muß ich schweigen, der Fall liegt jetzt bei der Staatsanwaltschaft, was die daraus macht das werden wir sehen Das alles ändert aber nichts daran das wir uns im AKS nicht mehr sehen lassen, 12 Zuschauer weniger, ein Dutzend Bratwürste und zwei Dutzend Kaffee weniger, das wird euch schon nicht ruinieren .Wir werden verstärkt „Turbine Potsdam“ besuchen, ist weniger gefährlich und die Fahrtkosten sind gleich null (Fahrrad).

  • 12 Zuschauerinnen, ein dutzend Bratwürstinnen und zwei dutzend Kaffeeinnen muss es heißen!!!


    Wenn die Bratwürste von einem weiblichen Schwein stammen dann heißt das natürlich Bratwürstinnen, da sie aber von einem männlichen Schwein waren heißt es Bratwürste.

  • 12 Zuschauerinnen, ein dutzend Bratwürstinnen und zwei dutzend Kaffeeinnen muss es heißen!!!


    Wenn die Bratwürste von einem weiblichen Schwein stammen dann heißt das natürlich Bratwürstinnen, da sie aber von einem männlichen Schwein waren heißt es Bratwürste.

    Ohjeee, da habt Ihr das "Diverse" vergessen. Das muss doch Bratwürst:Innen heißen...wer weiß denn, ob sich das Schwein nicht im falschen Körper gefangen fühlt...:kratz:

  • Ich habe einen Maulkorb bekommen, oder wie das im Amtsdeutsch heißt „ich möchte bitte schweigen um die Ermittlungen nicht zu behindern“. Gestern habe ich erfahren der Täter wurde ermittelt, wie und durch wem darüber muß ich schweigen, der Fall liegt jetzt bei der Staatsanwaltschaft, was die daraus macht das werden wir sehen Das alles ändert aber nichts daran das wir uns im AKS nicht mehr sehen lassen, 12 Zuschauer weniger, ein Dutzend Bratwürste und zwei Dutzend Kaffee weniger, das wird euch schon nicht ruinieren .Wir werden verstärkt „Turbine Potsdam“ besuchen, ist weniger gefährlich und die Fahrtkosten sind gleich null (Fahrrad).

    So, Schluss mit den schlechten Witzen, zum Problem zurück:

    Zuerst ist das mal eine gute Nachricht, dass das Thema nun bei der Staatsanwaltschaft gelandet ist. Und auch gut, dass man den vermeindlichen Täter ermittelt hat. Völlig normal ist, dass während des Verfahrens keine Infos von den Beteiligten nach außen gegeben werden sollen/dürfen.


    Danach sollte aufgearbeitet werden, was und und in welchem Umfang das Thema mit dem Verein zu tun hat. Wiegesagt, es gibt ein grün-weißes Rechtshilfekollektiv, da wird einem mit Sicherheit geholfen, wenn der Fall mit dem Verein zu tun haben sollte. Und auch eine Soli-Aktion unter und mit den Fans wäre möglich.


    Was ich nicht verstehe ist, warum es in Potsdam weniger gefährlich in Bezug auf Überfall, Diebstähle usw. sein sollte. Und aus diesem unklaren Grund sein Chemie-Fandasein aufzugeben verstehe ich auch nicht so ganz.

  • Zuerst ist das mal eine gute Nachricht, dass das Thema nun bei der Staatsanwaltschaft gelandet ist. Und auch gut, dass man den vermeindlichen Täter ermittelt hat. Völlig normal ist, dass während des Verfahrens keine Infos von den Beteiligten nach außen gegeben werden sollen/dürfen.


    Danach sollte aufgearbeitet werden, was und und in welchem Umfang das Thema mit dem Verein zu tun hat. Wiegesagt, es gibt ein grün-weißes Rechtshilfekollektiv, da wird einem mit Sicherheit geholfen, wenn der Fall mit dem Verein zu tun haben sollte. Und auch eine Soli-Aktion unter und mit den Fans wäre möglich.


    Was ich nicht verstehe ist, warum es in Potsdam weniger gefährlich in Bezug auf Überfall, Diebstähle usw. sein sollte. Und aus diesem unklaren Grund sein Chemie-Fandasein aufzugeben verstehe ich auch nicht so ganz.


    Was der Staatsanwalt aus der Sachen macht weiß ich nicht, es könnte ja sein das die Sache mit einer kleinen Spende an eine gemeinnützige Organisation erledigt ist.


    Mit dem Verein hat die Sache relativ wenig zu tun, der Vorfall ereignete sich auf dem Stadionvorplatz, welcher zum öffentlichen Raum gehört, das Täter und Opfer die Absicht hatten das Spiel zu besuchen ist da eigentlich zweitrangig.


    Ich sprach von Turbine Potsdam und nicht von 03 da mag es vielleicht auch Ausschreitungen geben, aber im Frauenfußball ist das noch nicht so.

  • Hast du jetzt ernsthaft auf diesen Fakebeitrag geantwortet, Schmidti?!?!?

    Klar kann man ohne genaue Kentnisse der Personen und des Vorgangs nicht ausschließen, dass es ein Fake war. Jedenfalls ist irgendwas davon beim Verein angekommen. Evtl. bekommen wir ja noch einen Beweis, dass da was war - ist aber in dem Zusammenhang auch nicht mehr so wichtig.


    Was ich in meinen Zeilen ausgedrückt habe, sind ja grundsätzliche Dinge... sagen wir mal so: wenn diesmal tatsächlich nix passiert ist, könnte man sich im Falle eines Falles auf den Sicherheitbeauftragten und das Rechtshilfekollektiv verlassen, falls es einen "Vorgang" gibt, der den Verein betrifft.

  • Es geht doch darum das diese Angela hier nicht echt ist. Erkennst du das nicht? Warum sollte sich ein Opfer hier in diesem Forum anmelden, ausgerechnet hier. Es gibt doch andere Möglichkeiten.

    Ich hatte es schon vor Wochen geschrieben.


    Wir sind hier in einem vereinsunabhängigen Forum, das heißt aber nicht das hier Vorstandsmitglieder nicht mitlesen oder sogar mitschreiben und wenn hier etwas total in die falsche Richtung geht, werden sie auch in der Lage sein diesen Beitrag zu entfernen, das haben sie aber nicht.

    Diese Angela ist seit 2016/17 hier im Forum, der Vorfall soll am 22.07.2023 passiert sein, das heißt sie hat sich 2017 angemeldet um 2023 Fakes zu verbreiten, das ist ganz schön weit hergeholt.Das ist ja fast so wie moslemischen Schläfer, die 2023 in Deutschland eingeschleust werden damit sie 2028 einen Anschlag verüben.

  • Du hast wahrscheinlich irgendwann mal 2-3 Fakes entlarvt, und jetzt siehst du hinter jedem Beitrag der nicht in dein Konzept paßt ein Fake. Der Zeitzer ist von der Südfriedhofsfraktion, auch den würde ich nicht als Fake bezeichnen, der ist einfach ein Dummschwätzer der hier seinen Müll ablädt.

    Aber dir würde ich zutrauen das du schon lange ausgekundschaftet hast das der Zeitzer und Angela die gleiche Person ist

  • Wollte jetzt.nicht extra ein neues Thema aufmachen, deshalb hier.

    Weiss jemand was von den Todesfall am Samstag gegen 19 Uhr im S-Bahnhof tief des Hauptbahnhofes? Stundenlang war der Citytunnel gesperrt und keine S-Bahn konnt Richtung Süden und Osten fahren. Deshalb auch übervolle RE Züge z.b Richtung Dresden. Die offizielle Bahndurchsage sprach von einen medizinischen Notfall aber die DB Bediensteten und die Polizei sagten unter der Hand was von Suizid. Merkwürdig an der Sache ist nur, dass bis jetzt keine Meldung davon in irgendeiner Zeitung oder im Polizeiticker zu finden ist. 🥺

  • Habe gelesen das 4Personen bei Dresden über die Gleise gegangen sind Samstag oder Sonntag Abend und eine Frau wurde vom Zug erfasst und schwer verletzt deshalb gab es Verspätungen

    Es war ja hier in Leipzig im Citytunnel Hauptbahnhof tief. Wo hast du das gelesen mit der Frau? Weder bei LVZ nach bei Tag24 konnte ich was finden. sehr ungewöhnlich-nichtmal von den ganzen Zugausfällen wurde etwas geschrieben. Das einzige im ganzen Netz zu der Geschichte steht im redit forum : https://www.reddit.com/r/Leipz…esperrt_wei%C3%9F_jemand/