SGLL/SGSL Thread

  • Besteht eventuell die Möglichkeit bspw. unter "Allgemeines" oder "Alle Ligen" einen eigenen SGLL Thread zu starten?
    Mir geht es gelinde gesagt total auf den Sack das hier jedes Thema mit deren Käse zugemüllt wird. Wir sind die
    BSG und was die da drüben machen, wieviel Kohle die haben oder sonstwas ist mir vollkommen schnurz.
    Die Qualität des Forums leidet extrem durch dieses Thema. Fast alle Themen die angesprochen werden landen
    irgendwann bei der SGLL, es wird total unübersichtlich, inhaltslos und verhagelt einem jeden Spass hier was zu
    schreiben oder zu lesen.


    Die Bewertungsgeschichte, dass dadurch bspw. Beiträge nicht angezeigt werden ist schon ganz nett. Ich bin auch
    absolut dagegen irgenwelche Dinge zu löschen, aber gäbe es nicht die Möglichkeit seitens der Admins sinnlose SGLL-Provokationen
    und Dinge die nix mit der Themenüberschrift zu tun haben und nur diese leidige SGLL Debatte schüren wollen, direkt in
    einen gesonderten Thread zu verschieben? Bei anderen Internetforen ist dies kein Problem, Moderatoren achten
    sehr genau darauf ob das Geschriebene mit dem Thema zu tun hat. Wird das ganze verfehlt, gibts einen Hinweis,
    dass es an andere Stelle verschoben wurde. Auch könnten alle die sich hier gern mit der SGLL befassen dort gleich ihre
    Threads starten und sich mit anderen darüber austauschen.


    Bitte tut mir den Gefallen, moderiert dieses Forum besser! Wie gesagt es muss niemand, wie in anderen Foren, gesondert gekennzeichnet
    oder gesperrt werden, es müssen auch keine Beiträge gelöscht werden, nur macht es in einem gesonderten Bereich und lasst
    nicht zu das in jedem Thema damit herumgespammt wird. DANKE!

  • Da seit gestern die SGLL Trolle alle aus Ihren Löchern gekommen sind: ich vermisse noch einen geistigen Erguss von @Rudi :whistling: 
    Aber vielleicht-und nur vielleicht- sind die Trolle heute Abend auch gaaanz ruhig :thumbsup:
    :scheise:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Einen Chemiker blau einzufärben finden ich einfach nur :dumm: , akzeptiere doch endlich mal das du hier nur am hetzen bist - deine meinung zählt und die anderer nicht ??
    Und nochmal zu meinen Testspieler wer keine Ahnung hat ( wie defens ) :fresse:
    So und jetzt wieder -7 ist mir auch egal

  • hast Recht, GRAU reicht vollkommen um anderen zu zeigen wer uns hier verarschen will


    ich bestimmt nicht !!! Lies meine Beiträge !!! Aber da Du ein Ignorant bist wirst Du es nicht tun sondern glaubst in Deiner eigenen kleinen Scheinwelt das Du der Gott bist !
    Ich könnte einfach nur kotzen über solche Typen wie Dich

  • Es ist zum verzweifeln ;( wie gewohnt geht auch hier keiner richtig auf das eigentliche Thema und meine Anfrage ein, stattdessen hat man sich schon innerhalb von vier Beiträgen wieder munter persönlich in der Wolle ...

  • Auch wenn ich jetzt wieder als sgller hingestellt werde, dann soll er sich doch kein bier dort holen bzw am bierstand dammsitz hätte man wechseln können. Mir gehts hier nur darum welchen eindruck wir als CHEMIKER hinterlassen und das ist bei solchen aktionen sicher kein guter

  • Es ist zum verzweifeln ;( wie gewohnt geht auch hier keiner richtig auf das eigentliche Thema und meine Anfrage ein, stattdessen hat man sich schon innerhalb von vier Beiträgen wieder munter persönlich in der Wolle ...


    Muss man sich denn als Chemiker in diesen Forum alles gefallen lassen ???

  • kopf hoch chemiker! niederlage abhaken und weitermachen!



    ich hoffe, die bierstandtante erholt sich wieder, nach diesem angriff mit nem leeren bierbecher dürfte sie sehr schwer verletzt worden sein... aber so ist das wenn man die leute verarschen will und ihnen ihr geld vorenthält! :stinker:



    noch so ein Held :ironie: , möchte dich mal auf der Seite hinterm Stand sehen und das Mädel hat wohl nur ihren Job gemacht, mein Gott ist das arm, einfach nur peinlich - " Männer"gepose vor einer Frau und zum Einschüchtern reicht schon ein leerer geschmissener Bierbecher aus, aber da fehlt dir scheinbar etwas

  • ihren job hat sie eben nicht gemacht... sie hatte nach spielschluss kein hartgeld mehr da um das pfand auszuzahlen, vielleicht sogar geplant, aber das sei dahingestellt. ich selbst tauschte ihr sogar noch 20e kleingeld ein, also mal ganz ruhig.... einen leeren bierbecher dann hier als angriff auszulegen bedarf es dann doch eine weit pazifistischer welt um uns herum

  • ihren job hat sie eben nicht gemacht... sie hatte nach spielschluss kein hartgeld mehr da um das pfand auszuzahlen, vielleicht sogar geplant, aber das sei dahingestellt. ich selbst tauschte ihr sogar noch 20e kleingeld ein, also mal ganz ruhig.... einen leeren bierbecher dann hier als angriff auszulegen bedarf es dann doch eine weit pazifistischer welt um uns herum



    Entschuldige bitte, du hast nicht alle Latten am Zaun, jetzt wird noch die Bedinung fürs ausreichende Kleingeld in die Verantwortung genommen, die haben der Frau sicherlich nur 50-er Scheine zum Wechseln gegeben.


    Vielleicht klärt dich mal der Kneiper auf, der sollte Ahnung haben.

  • Entschuldige bitte, du hast nicht alle Latten am Zaun, jetzt wird noch die Bedinung fürs ausreichende Kleingeld in die Verantwortung genommen, die haben der Frau sicherlich nur 50-er Scheine zum Wechseln gegeben.


    Vielleicht klärt dich mal der Kneiper auf, der sollte Ahnung haben.


    Nun beruhige Dich mal wieder und fahr runter .Na , klar macht man das nicht .Will doch gar keiner gutheißen , aber das war bestimmt ein Zusammenspiel mehrer Faktoren .
    Niederlage , Alkpegel , Lalacatering . Entschuldigung

  • sie hatte null (in zahlen 0) euro in münzen da... selbstverständlich hat sie dafür zu sorgen das die kunden ihr pfandgeld zurück erhalten, in welcher welt lebst du? und die fehlende latte darfst gern mal aus deinem mund ziehen wenn du es nicht schaffst ohne beleidigungen zu diskutieren!

  • Entschuldige bitte, du hast nicht alle Latten am Zaun, jetzt wird noch die Bedinung fürs ausreichende Kleingeld in die Verantwortung genommen, die haben der Frau sicherlich nur 50-er Scheine zum Wechseln gegeben.


    Vielleicht klärt dich mal der Kneiper auf, der sollte Ahnung haben.


    Eigentlich sollte man sich als Caterer VOR dem Event mit genügend Kleingeld (Rollengeld) eindecken, um im Ernstfall (Kleingeld wird eng) reagieren zu können. Man hat ja eine gewisse Vorstellung wieviel Gäste man zu bewirten hat, und das man da genügend Pfandrückgeld bunkert. Sollte es an gewissen Verkaufsständen zu Engpässen mit Kleingeld kommen muß man halt reagieren. Es gibt ja Handys wo man seinen Chef darüber informieren kann, Achtung mir geht das Kleingeld aus. Aber das ist eine Frage der Organisation. Entweder ist das dem "!Ersten Mal" an Unerfahrenheit geschuldet oder wie böse Zungen behaupten Absicht. Kein Pfandgeld zurück = zusätzliche Einnahme für den Caterer.

  • So, um dieses alberne Thema mal zu beenden. Ich arbeite z.B. in einer Branche wo sehr viel mit Geld handiert wird.
    Wenn ich als Filialleiter kein Kleingeld habe um die Kunden korrekt auszuzahlen oder zu wechseln, dann ist das verdammt nochmal mein Problem und ich muß es geregelt bekommen. Entweder ich rufe "El Presidente" persönlich an und sage er möchte mir bitte Rollengeld besorgen weil ich hier nicht weg kann, oder ich muß improvisieren und mir irgendwo Kleingeld besorgen, sprich in anderen Kassen wechseln. Das ist dann halt so! Sonst kann ich nämlich meinen Laden zusperren und nach Hause gehen. Die Leute kommen dann eben nicht wieder.
    Was glaubst du was los ist wenn ich mich hinter die Kasse hocke und sage: "Oh entschuldigung, ich kann dich nicht auszahlen. Ich habe kein Geld/Kleingeld." Die Leute zeigen mir den Vogel und im schlimmsten Falle flippen die noch aus.


    Was ich sagen will. Die gute Frau scheint es ja geradezu provoziert zu haben. Das man keinen Becher auf oder in Richtung einer Frau wirft, ob nun mit Inhalt oder nicht ist dabei egal, sollten Jeden einleuchten. Wenn man aber alle Faktoren zusammennimmt, dann kann man zumindest diesen kleinen Wutanfall erklären. Ein Hauptmieter, der meinen Verein immer und überall schikaniert und verarscht, sogar das Catering übernimmt und das nicht mal auf die Reihe bekommt bzw. versucht noch die Leute ums Kleingeld zu verarschen, der provoziert das es irgendwann mal böse eskalieren wird und das ein "Krieg" ist den die Lalas nicht und niemals gewinnen können. Irgendwann haben die Leute die Schnauze von dieser ganzen SchnorrerGemeinschaft Lummerland voll und die Wut bekommt Oberhand. Ist nicht richtig wenn Wut regiert, aber es ist menschlich und lässt sich dann nicht vermeiden.


    Darum machts euch ganz einfach. Erspart euch den Stress und kauft einfach nichts an den Lala - Fress/Saufbuden!
    Dann haben die auch genug Wechselgeld weil sie es ja nicht gebraucht haben. Und beschei*en konnten die dann auch Keinen.
    Ganz einfach. Ziviler Ungehorsam bringt selbst den Engstirnigsten zum Nachdenken!