SGLL/SGSL Thread

  • Heute in der LVZ


    Zitat:


    RB II bekommt Punkte des Sachsen-Spiels
    RB Leipzig II hat die Punkte aus dem ausgefallenen Landesliga-Spiel gegen Sachsen Leipzig zugesprochen bekommen. Das Sportgericht wertete die ausgefallene Partie 3:0 für RB II, weil die SG Sachsen die Begegnung wegen Spielermangels abgesagt hatte. fm


    Zitat Ende

  • da sind wir genau so schlau wie vor dem Urteil :kopf:


    http://leipzig.sportbuzzer.de/…ern-mit-ihren-klagen/2733


    wir müssen erst mal nichts nachzahlen und unser rechtsbeistand macht imo. eine wesentlich bessere figur "Die vertraglich vereinbarte Frist für die Aufstellung sei bereits am 30. Juni 2013 abgelaufen. Jetzt könne die SGS nachträglich kein Geld mehr verlangen." sollte man sowas als jurist nicht wissen? :kopf: :D


    alcatraz haben da den nagel auf den nischel getroffen


    "Alcatraz Chemie Leipzig
    Der aktuelle Rechtsstreit zwischen BSG und SGS zusammengefasst


    Die BSG muss nichts an die SGS zurückzahlen und darf die aktuellen Nebenkosten solange kürzen, bis die SGS das Tatsächliche abrechnet. Soll heißen, dass Chemie nicht mehr im Voraus zahlt, sondern nur noch das, was sie auch tatsächlich verbraucht haben.


    Auf der anderen Seite muss aber auch die SGS nichts an die BSG zahlen.


    Bleibt zu hoffen, dass die Sache damit endgültig vom Tisch ist. Für die SGS ("Unser Etatloch ist auch ein Resultat dessen, dass die BSG ihren Pflichten nicht nach kommt") ist dieses Urteil sicherlich ein weiterer Schlag in den Finanzhaushalt.


    Hier der komplette Artikel: http://bit.ly/1pctu9t
    "

  • Wenn die SGS nun aber kein Geld mehr hat für die "Energieversorgung usw. " zu zahlen, dann müssten doch die Stadwerke usw. ihre Versorgung auch bald einstellen. Dann wird es wirklich DUSTER im AKS .

    Auch Dummheit sollte man fair beurteilen.
    Der Himmel grau und trist Wo Du jetzt auch bist Das, was war, scheint ewig lange her Das war unser Spiel Unser Vorhang fiel Geschichte bleibt, die nimmt uns keiner mehr Es ist schon lange her.
    Es war schön Einfach schön Endgültig vorbei, aber schön Winde dreh’n, Menschen geh’n Was war, kann uns keiner mehr neh’m Denk an unsre Zeit, sie war schön.

  • Wenn die SGS nun aber kein Geld mehr hat für die "Energieversorgung usw. " zu zahlen, dann müssten doch die Stadwerke usw. ihre Versorgung auch bald einstellen. Dann wird es wirklich DUSTER im AKS .


    Ja und, dann gibts eben nen neuen Hauptmieter, sprich neuen Kunden und Ansprechpartner für die Stadtwerke. Der widerum hätte ja nichts mit dem Alt-Schuldner zutun, bekäme einen Vertrag und die Sicherung wird wieder reingedreht :D


  • Ja und, dann gibts eben nen neuen Hauptmieter, sprich neuen Kunden und Ansprechpartner für die Stadtwerke. Der widerum hätte ja nichts mit dem Alt-Schuldner zutun, bekäme einen Vertrag und die Sicherung wird wieder reingedreht :D


    Ich hoffe dieser fall x wurde im vorstand mal mit einem positiven ergebnis durchbesprochen und gerechnet.
    es sieht ja schon das ganze jahr nach einem finanziellen ende der sgsll aus, da muss man auch in der lage sein das runder in die hand zu nehmen.

  • Es kursieren sehr Ernst zu nehmende Gerüchte wonach es erste Auflösungserscheinungen in und um die SGSL gibt... Zumindest deutet Einiges darauf hin.


    Für Häme sollte kein Platz sein!


    WICHTIG! Nächste Woche ist Derby - NUR NOCH CHEMIE!!!

  • Zitat

    Schecker
    So ganz nebenbei, heute war auch ein Vertreter des Busunternehmens im AKS, welches die Mannschaft der SG SL zu den Auswärtsspielen fährt (9 Sitzer-Busse). Er wollte seine offenen Rechnungen eintreiben. Nach dessen Aussage haben sie seit Monaten kein Geld gesehen und haben auch heute niemand angetroffen in der GS. Seit Tagen ist in der Geschäftsstelle niemand mehr anzutreffen. Wer es nicht glaubt, braucht doch dort nur anzurufen. Insider wissen doch um welches Unternehmen es sich handelt.


    Zitat

    Lustmolch
    ...Ob die Mannschaft noch trainiert? Jetzt, wo der Trainer seinen Spind räumt.
    Wacht endlich auf! Engel hat uns alle verarscht und das von Anfang an!

  • Leutzscher Fußball: SG Sachsen verliert vor Landgericht


    Im Rechtsstreit zwischen SG Sachsen und BSG Chemie liegt ein neues Urteil vor. Von November 2012 bis März 2013 hatte die BSG Chemie gesamt 4.125 Euro einbehalten, weil sie die Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2011 als fehlerhaft erachteten. Die SGS hatte vor dem Landgericht von der Betriebssportgemeinschaft die Zahlung einbehaltener Betriebskosten-Abschläge verlangt. Nichts da, sagte heute Richterin Ingrid Voos.
    Die SG Sachsen hätte die Kosten für 2012 gemäß Untermietvertrag bis zum 30. Juni 2013 abrechnen müssen. Dies ist nicht geschehen. Wer zu spät kommt, den bestraft das Mietrecht. Für 2013 können die einen Leutzscher von den anderen Leutzschern dagegen noch Geld verlangen. Aber nur auf Grundlage einer korrekten Betriebskostenabrechnung, die sie spätestens zum 30. Juni ihrer Untermieterin zukommen lassen müssen. Vorauszahlungen dürfe die SG Sachsen dagegen nicht mehr verlangen. Der BSG Chemie steht ein Zurückbehaltungsrecht zu, bis die endgültige Abrechnung vorliegt.
    Kurzum: Anders, als bisweilen von Funktionären der SG Sachsen dargestellt, haben sich die Chemiker in dem Mietstreit nach Auffassung der Justiz also durchweg korrekt verhalten.
    Dass der SG Sachsen Betriebskostenzahlungen, die ihr möglicherweise zugestanden hätten, entgangen sind, ist dem heutigen Richterspruch zufolge allein den Vorständen dieses Clubs zuzuschreiben, die die angefallenen Kosten nicht termingerecht und korrekt abgerechnet haben.
    Bei näherer Betrachtung der Vereinsstrukturen dürfte der Schwarze Peter wohl Schatzmeister und Vorstandssprecher Jamal Engel in den Schoß fallen.
    ...


    Quelle und ganzer Artikel auf L-IZ.de

    @Artchi dein (abschreib) Einsatz :streichel:

  • Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, in diesem Forum nichts mehr zu schreiben, aber eines möchte ich dann doch noch loswerden:


    Bei allem berechtigten Unmut sollten wir nicht vergessen, dass die SG Sachsen Leipzig nicht nur aus dem/den Entscheidungsträger/-n, der/die zweifelsohne für viel Ungemach verantwortlich zeichnet/zeichnen, sowie dessen/deren verblendeter Gefolgschaft, besteht. Zu ihr gehören auch viele (fußballspielende) Kinder mitsamt ihrer Eltern und weitere Funktionsträger/Mitglieder/Fans, die es aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zur BSG Chemie Leipzig, sondern eben zur SG Sachsen verschlagen hat. Viele von ihnen haben gewiss bereits gemerkt, dass vermutlich schon seit geraumer Zeit etwas nicht stimmt.


    Wie bereits von einem Vorschreiber gesagt: Mit Spott und Häme verletzen wir nicht nur jene, die es aufgrund ihres verbohrten Verhaltens wahrscheinlich nicht besser verdient haben, sondern auch jene, die eigentlich keine Schuld an der blöden Situation in Leipzig-Leutzsch trifft. Ich würde es gut finden, wenn man dies doch irgendwo im Hinterkopf behalten könnte.


    Grün-weiße Grüße!

  • ...


    Bei allem berechtigten Unmut sollten wir nicht vergessen, dass dies ein Fußballforum ist, wo sich Chemiker über alles mögliche schreiben und ihre Meinung kund tun.


    Jeder hatte die Wahl und wird sie bald wieder haben. Seine Meinung nach einem Fußballforum zu richten ist wie von der Bild zu lernen. Leider kenne ich auch einige die ihre Kinder bei der SGSL angemeldet haben und so wie die über “ihren“ Verein sprechen, würde es dir vermutlich dein Weltbild versauen.


    Meinst du den Meister der Abteilung Attacke, Wakabajaschi ? Ja, wie schnell sich doch die Zeiten ändern.
    Zumal ich bis hier hin nix von Häme lesen kann, versteh ich die Aufregung nicht.


    Grün-weiße Grüße!



    rainer , dann sind deine 176 Beiträge in diesem Forum nicht gut? Dann gib dir mal etwas Mühe. ;)

  • Wie in anderen Foren gibt es hier auch den einen oder anderen Fake der genau immer das schreibt was "die Anderen" als Argumentationshilfe brauchen.
    Wer mit offenen Augen längere Zeit hier im Forum gelesen hat und sich dann die Zitate anschaut welche in anderen Foren von hier gemacht werden, weiß schon wem ich so meinen könnte-egal ob nun von SGSL oder LF Seite ausgehend. :D
    Allerdings ist es in meinen Augen ein Armutszeugniss diese User dann als Troll zu kennzeichnen (bei Weser immerhin fast 80% aller noch schreibenden User dort) oder gar zu sperren-da vertraut man lieber auf die Eigenintelligenz der Usergemeinde dieses Forums. :whistling: :daumen:


    P.S zum Thema ansich: mal schauen wie und mit wem die SGSL heute zu ihren Punktspiel aufläuft und ob sich die "Gerüchte" dieser Woche als heiße Luft erweisen oder nicht.

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Sündenbock hat soweit alles gesagt. Die vielbeschworene "Abteilung Attacke" existiert noch, nur lässt sie eben die Waffen im Schrank und haut nicht mit dem Hammer blindlinks auf alles drauf was sich irgendwann mal als Zuschauer bei einem SGSL - Spiel einfand. Viele Zuschauer kamen da eh nie. Man weiß schon sehr genau um wem es da nicht schade ist und welcher kleine Personenkreis wissendlich die Situation in Leutzsch "mal wieder" für ihre Zwecke nutzen wollte. Damit sind diese Herrschaften gescheitert und haben sich ihrer Verantwortung zu stellen. Den Fehler die "Wissenden" mit den Unwissenden in einen Topf zu schmeißen mache ich aber nicht.
    Es ist eben auch an der Zeit nun endlich die Scherben zusammen zu kehren. Schaut euch den sanierten Familienblock an. Ich denke Jeder mit klarem Verstand weiß wem die Zukunft im AKS gehören muss. Der BSG Chemie!
    Dort sind die Leute vorhanden, da ist der Background. Ein Festhalten an der SG Sachsen ist einfach ein (vielleicht gewolltes?) verlängern des Leutzscher Fussballleids. Es sollte endlich Schluss sein mit diesem Unsinn!


    NUR DIE BSG CHEMIE!!!

  • Wie in anderen Foren gibt es hier auch den einen oder anderen Fake der genau immer das schreibt was "die Anderen" als Argumentationshilfe brauchen.
    Wer mit offenen Augen längere Zeit hier im Forum gelesen hat und sich dann die Zitate anschaut welche in anderen Foren von hier gemacht werden, weiß schon wem ich so meinen könnte-egal ob nun von SGSL oder LF Seite ausgehend. :D
    Allerdings ist es in meinen Augen ein Armutszeugniss diese User dann als Troll zu kennzeichnen (bei Weser immerhin fast 80% aller noch schreibenden User dort) oder gar zu sperren-da vertraut man lieber auf die Eigenintelligenz der Usergemeinde dieses Forums. :whistling: :daumen:


    P.S zum Thema ansich: mal schauen wie und mit wem die SGSL heute zu ihren Punktspiel aufläuft und ob sich die "Gerüchte" dieser Woche als heiße Luft erweisen oder nicht.


    Ooops, haben wir es jetzt schon auf eine Stufe mit den Lalas geschafft...
    Du hast doch ein Ei am Kopp... :respekt: