Beiträge von treuer chemiker

    Wenn es keiner war,waren es Chemie-Fans,unglaublich was da abgeht.Ich habe alle Auswärtsspiele unserer Jungs vefolgt null!!!! Ausschreitungen,was soll das nun wieder????:dumm:

    Es kotzt einen an was für ein gejammere gemacht wird.War gerade einkaufen und siehe an man findet sich schon wieder auf der Titelseite am Zeitungsstand,furchtbar.Geht das jetzt die ganze Woche,danach alles abspeichern für das nächste Auswärtsspiel!!:streichel:Und jeden Tag wird es schlimmer gemacht.:NdBSG:

    Das wird Ihnen wohl noch öfters passieren,da bin ich mir sicher!! gwg.:streichel:

    Naja wenn das Wetter so bleibt glaube ich das es nichts wird mit Halberstadt. Mich wundert es sowieso das man ein Spiel vom 29. Spieltag so weit nach vorne verschieben kann. :kratz: In der Regionalliga ist ja z.z. auch nicht viel los. Vielleicht ist es auch besser für uns. Wir haben ja dann mit Markranstädt und Schiebock 2 Spiele in 3 Tagen....

    Du hast ja bedingt Recht,aber wenn ich die Ansetzungen anschaue ist es nicht mehr normal was man mit unserer Mannschaft macht.Das wird eine knallharte Rückrunde,deshalb wäre ich froh,wenn wir spielen könnten.Gerade dieses Spiel ist enorm wichtig,wenn es ausfällt hätten wir wieder ein Problem.( Meine Meinung ) Wahrscheinlich passt es einigen Herrschaften nicht,das wir neue Ziele haben und man versucht natürlich alles damit wir diese nicht realisieren können.Der Verein sollte sich nicht beirren lassen! Wäre schon gut wenn wir spielen können.

    Das Spitzenspiel rückt näher und eine grosse Fangemeinde wird unsere Jungs unterstützen.Vieleicht wäre es möglich einen Vorverkauf in Leutzsch einzurichten,sicher im Interesse auch anderer Fans.Einige können erst kurz vor Anpfiff kommen und so kann man langes Anstehen verhindern.Ist nur so eine Idee und Halberstadt hat bestimmt nichts dagegen.Auserdem vermeidet man Stess an den Kassen,die Kontrollen werden eh wie immer Zeit in Anspruch nehmen!:NdBSG:

    Bei mir gabs aber Probleme beim Einlass.... Die wollten mich mit Chemieschal einfach nicht rein lassen... Sollte den Schal abgeben und nach den Spiel wieder irgendwo abholen. Habe aber den Einlassdienst ausgetrickst und bin rein mit Schal.... Ich sollte mich dann ausziehen weil die nichs gefunden haben... Die Blödmänner waren dann so durcheinander das ich sogar ohne Eintrittskarte rein durfte :D:D:D

    Ich bin ohne Probleme mit Chemie Schal reingekommen und meine Frau ebenso im Sektor C,wo auch einige andere mit Schal dabei waren,aber irgendwie reißt mich dort nichts vom Sitz.Bestimmt nicht so schnell wieder.Zum Spiel spare ich mir alle Kommentare!!:thump:

    Wieso ?
    Du glaubst doch auch daran , dass Chemie eine Zukunft hat ! :NdBSG:
    Das heißt aber auch das man an die Möglichkeiten glaubt dies es gibt .


    Eine " echte " Partnerschaft eines Konkurrenzunternehmen von Red Bull mit einem Leipziger Fußballverein hätte auch für das Unternehmen gewisse Reize.
    Man müsste halt Abwegen ob so eine Partnerschaft möglich wäre und zu welchen Bedingungen.
    Wenn man nichts probiert , würde man es nie erfahren .


    O.K.Du hast ja Recht und an die Zukunft unserer BSG glaube ich allemal und hoffe in meinem Alter noch einiges erleben zu können.Aber ob die gerade in uns investieren?? Das ist das Problem!!


    Lasst uns einfach nur auf uns schauen!!!! Testspiele sind da,um bestimmte spielerische Sachen zu probieren und neue Spieler in die Mannschaft einzufügen.Also Füsse still halten.was wir können haben wir in der Hinrunde bewiesen und sollten diesen Weg fortsetzen.Und so ein Testspiel bei der Witterung sagt nichts aber auch gar nichts aus.Am 12.2.kommt es darauf an und bitte nicht im Vorfeld Panik machen! :NdBSG: :daumen:

    Ich weiß nicht was uns die 4. Liga mehr kosten würde und kenne auch die finanziellen Möglichkeiten von Chemie nicht, wenn der chemische Finanzminister sagt: Regionalliga geht nicht na dann geht es eben nicht. :kopf:


    Als Ex-Trainer habe ich die sportliche Sicht, und da kann ein Aufstieg nie zu früh sein, es ist gut für das Ego, man kann wichtige sportliche Erfahrungen sammeln. Es ist davon auszugehen das auch mehr Zuschauer in den AKS finden und auch für talentierte Nachwuchsspieler wird Chemie dadurch interessanter, über den Trainer brauchen wir nicht zu sprechen der hat die Regionalliga allemal drauf.
    :fahne8:


    Unsere Ziele auch nach zu lesen bei Neuigkeiten unserer BSG Chemie Leipzig :NdBSG: :daumen:

    Der nächste neue ist da!! Arkadius Luczynski fürs Mittelfeld.Damit sollten wir dort jetzt gut besetzt sein.Der Mann spielte schon 3.Polnische Liga und zuletzt beim Naumburger SV.Nachzulesen auch bei Chemie Neuigkeiten.Ein Stürmer und ein Abwehrmann wären aber auch nicht schlecht und dann sollten wir für die schwere Rückrunde komplett sein!! Hart genug wird es allemal,was der Start in Halberstadt beweist,wo wir hoffentlich was mitnehmen.Klar es ist noch Zeit aber 4 Wochen sind rasant schnell um!! :NdBSG:


    Und inwiefern war nochmal positiv zu bewerten, dass 8.000 Leute anreisen, um freiwillig ein Testspiel bei diesem Schweineprodukt zu besuchen?


    Ich hoffe es ist nur eine Ente.Es kann doch nicht sein das so viel Whisky 8000 Leute vernebelt.Im Vorfeld wird viel erzählt aber die Realität sieht meistens anders aus.Timo Werner ohne Worte!!! Ist mir aber auch egal dieses Konstrukt interresiert hier niemanden da könnte man das Thema beenden.In Leipzig nur die BSG der Rest geht mir am berühmten vorbei,auch wenn ich 2 Tickets gegen Frankfurt habe,was aber ein ganz anderes Thema ist! :schal: :NdBSG: :sge:

    Also mir ist es egal was hier manche denken.. Mein Chemie-schal bzw. Fahne hängt im Waldstadion in der Westkurve im Block 38 bei fast jeden Spiel. (Soweit ich Zeit habe)
    Und deshalb werde ich Schal und Fahne auch am 21. mit ins Zentralstadion nehmen.. :daumen:


    :sge: :sge: :sge:


    Hoffe wir bekommen es auch rein,die sollen sich in der Hinsicht wie im Kindergarten benehmen,aber Schal ist auch bei mir und Anhang dabei.Mal sehen was passiert am Einlass?? :schal: :sge:


    :zaun: Bist Du,Peter Giessner,wieder auferstanden ? Chemie-Hasser,Intrigant,Fussballverräter Hetzer und Totengräber des Leutzscher Fussballs ! :zaun:Die Apokalypse ? Hat Dir der Sensenmann Rabatt versprochen ? Jahre später ? :zaun:


    Das große Problem ist,wir sind ein offenes Forum,jeder!!!! kann die Beiträge des Herrn A. lesen Das tut der Mannschaft und unseren Fans mit Sicherheit nicht gut,weil man ganz schnell aus solchen Beiträgen Negativschlagzeilen machen kann,was wir überhaupt nicht brauchen,gerade jetzt wo wir so erfolgreich sind.Zuschauer lockt so etwas bestimmt nicht an eh das Gegenteil wird bewirkt,das sollten solche Vereinzelten!! Leute wie diesem Mann klar sein ,oder es reicht nicht soweit. dann aber besser raushalten gwg. :NdBSG: :schal:


    Du schreibst absolut nichts zum Thema,bist wohl nicht in der geistigen Lage dazu? Du bist nicht mal in der Lage,die Schreiber mit Namen zu benennen,die Du diffamierst und beleidigst. Du hast wohl solche Langeweile,dass Du nichts mit Dir anzufangen wesst? Du bist wohl einfach völlig nutzlos,und willst Dich in Deiner unendlichen Nutzlosigkeit und Depression einfach mit überbordender Dummheit nur selbst bestätigen ?! Du bist wohl einer,der bei Fieber ein Zäpfchen nimmt und sich nachher über den Geschmack beschwert ? :streichel:


    Soll er sich einen Verein suchen,wo er Leute "aufs Maul hauen kann".Bei uns ist er völlig fehl am Platz und gehört nicht in den AKS und endlich auch raus aus diesem Forum.Das ist nur beleidigend für unseren Verein das solche Leute Ihre Grütze hier ablassen und das mit diesem Niveau!! Unter aller S..... Es gibt bestimmt Vereine,die solche primitiven kranken Leute als Fans suchen.Beispiele erspare ich mir lieber!!! :NdBSG: :niemand: :fahne8:

    Tja wie ist unsere Lage? Wir sind ein alter morscher Dreimaster ,der an einer großen Regatta teilnimmt. Für einen Dampfantrieb fehlt uns die Kohle-so sind wir auf den Wind angewiesen. Unsere Crew ist hoch motiviert und lernt mit jeder zurückgelegten Seemeile hinzu. Wenn mal ein Tau reißt, dann wird es wieder zusammengeflickt-wenn mal ein Segel vom Wind zerfetzt wird, dann wird mit vereinten Kräften ein Neues zusammengenäht und aufgezogen.Aber einen Mastbruch sollte uns nicht ereilen, das wäre das Ende der großen Fahrt und die Gefahr das der morsche Kahn endgültig auf Grund läuft.
    Trotzdem sind wir gut im Rennen, haben letztes Jahr den Vorlauf nach einer Ehrenrunde im Schlußspurt um Haaresbreite gewonnen und sind nun bei den großen Schiffen mit dabei.
    Im Moment segeln wir selbst vor einer Luxusjacht die von einem Inmobilienmillionär mit Internationalen Topskippern ins Rennen geschickt wurde.
    Gaaanz weit vor uns ,völlig ausser Sichtweite -bei einem anderen Rennen-da dampft ein großes Luxusausflugsschiff. Seine Kohlen für die großen Maschinen erhält es aus Österreich und die Ausflügler auf diesem Schiff werden proffesionell unterhalten, mit anpacken und sich die Hände schmutzig machen müssen diese Ausflügler selbstredent nicht. Dieses Luxusschiff ist das modernste seiner Art, mit vier Schornsteinen,großen Antriebsmaschinen und völlig unsinkbar...sein Name ist Titanic.
    Wir selbst können am Horizont vor uns ein paar notdürftig zusammengeflickte Dampfer erkennen. Da wäre direkt vor uns der alte kohlebetriebene Dampfer mit einem verbauten ehemaligen Lokomotivenantrieb. Während der Eigner aus Essen seine Kohle ins Lager dieses Dampfers schaufelt, nehmen die vorigen Eigner die Kohle am anderen Ende wieder raus. Die Maschine läuft seit Jahren mit Überlast, der Käpitän und die Crew sind überbezahlt und es ist für den erfahrenen Seemann nur eine Frage der Zeit bis der Kessel in die Luft fliegt und der Dampfer dadurch wieder mal leck schlägt und liegenbleibt. Vor diesem Dampfer tuckern noch ein paar weitere Schiffe, die wurden vor der Regatte erst modernisiert und genernalüberholt. Ihre Namen sind Zwickau, Erfurt, Chemnitz und Jena. Leider kostete die Generralüberholung so viel das nicht genug Geld für die Kohle übrigblieb. Jetzt mitten auf stürmischer See fangen deren Maschinen an zu stottern-kein Wunder da der Kohleberg bedenklich geschrumpft ist und man trotzdem mit voller Kraft weiterfahren will . Ob sie das Ziel der Regatta noch erreichen? Wer weiß, die besorgten Eigner haben schonmal vorsorglich Kohleschiffe ausgeschickt um die zur Neige gehenden Vorräte wieder aufzufüllen. ......


    Gut umschrieben,so einen Beitrag muss man erst mal in dieser Verfassung schreiben.Ich glaube aber es trifft den berühmten Nagel auf den Kopf.Was unsere BSG betrifft weiter in Ruhe arbeiten,dann sind wir im richtigen sicheren Fahrwasser!! und können jeden Hafen beruhigend ansteuern gwg. :schal: :fahne8: :NdBSG: