Beiträge von roter_jens

    Das ist eine ziemlich starke Staffel. Viele Teams werden wahrscheinlich wieder einen Etat haben der (obwohl möglicherweise nicht mal vernünftig gedeckt) dazu führt, dass sie auch sehr gute Leute verpflichten können. Wenn ich bloß an Chemnitz denke, und bei den anderen Absteigern aus der 3. Liga und etlichen ambitionierten Regionalliga-Vereinen aus Berlin oder Leipzig (hihi) wird es wieder schwer für uns. Da ist es schon mal gut, dass etliche wichtige Spieler gehalten werden konnten. Aber es wird wohl auch einen großen Umbruch geben nach den zahlreichen Abgängen, obwohl etliche davon recht selten spielten.


    Falls die Saison also irgendwann mal starten sollte und wir das auch noch live erleben dürfen: Es wird wieder richtig schwer. Kurz vor Ende der Saison werden dann einige der Klubs merken, dass das Geld alle ist und wie immer wird es keinen interessieren. Das ist neben dem unsicheren sportlichen Verlauf wegen Corona für mich das größte Problem: Tricksereien, die scheinbar viel Geld in Kassen von Vereinen spülen, obwohl real nix da ist. Dann werden steuerrechtliche Kniffe angewendet und ausgelagert und am Ende bleibt der Sport wieder auf der Strecke.


    Ich bin froh, das wir ruhig und unaufgeregt agieren, nicht über unsere Verhältnisse leben und uns an solchen ärgerlichen Aktionen nicht beteiligen.


    Und nochmal zu Defens möglicher Staffel: Das ist irgendwie schon recht nah dran an alten Oberligazeiten. Fehlen nur noch Spitzenklubs wie Stahl Eisenhüttenstadt :kratz:


    Und nun bereite ich mich aufs Eintrachtspiel vor, wenn ich schon unsere Spieler nicht sehen kann. :sge:


    gwg Jens

    Schön das sich die Spieler bei Chemie wohl fühlen aber die Fragen sind: brauchen wir 2020/21 überhaupt Spieler ? wird es die Saison 2020/21 überhaupt geben ? wann dürfen wir wieder ins Stadion ? kann man mit Mund- und Nasenschutz überhaupt singen ? usw. usw.

    Bei meiner Textsicherheit ist der Mundschutz ganz hilfreich. So kriegt niemand mit, was ich so trällere...:kratz:


    Aber du hast recht, es ist im Moment alles ungewiss. Das ist ja nicht nur im Fußball so, auf Arbeit auch.

    Nach der langen Zeit ohne Chemie kommen nun die ersten guten Nachrichten: Mit zwei Leistungsträgern, Benjamin Bellot und Alex Bury wurde in diesen Tagen verlängert. Das freut mich. Auch wenn noch so viele Fragenzeichen stehen, freut es micht, wenn der Verein den Spielern offensichtlich ein gutes Angebot machen konnte und gute Bedingungen bietet. Gern mehr von diesen Nachrichten!


    Und von mir aus kann es dann auch mal wieder ins Stadion gehen. Ich habe schon die Liedtexte vergessen :cry:

    Alles Gute und vor allem Gesundheit für die Spieler und alle anderen im Verein. Mal sehen, ob und wann es weiter geht mit dem Spielbetrieb.

    Grünweiße Grüße an alle Chemiker.

    2 zu 4 verloren. Trotzdem: Im Vergleich zu den Spielen zuvor, in denen wir einen Punkt geholt haben, bin ich heute zufrieden. Das Ergebnis war durchaus unglücklich mit dem Gegentor in der 1. Minute und dem zweiten in der 44. Minute und dem Konter aufs leere Tor in der 92. Minute, aber Einsatz und Bereitschaft waren bei allen zu sehen. Dementsprechend war auch endlich wieder eine hervorragende Stimmung und wenn bei Stand von 2 zu 3 und einem Feldspieler mehr der Ausgleich gefallen wäre, dann wären wir völlig ausgetickt ;-)

    Altglienicke vor allem in der ersten Hälfte sehr ruppig und vor dem 0 zu 2 hat die halbe Mannschaft von denen versucht, unseren Mann (Benni Schmidt glaube ich) umzutreten...

    Trotzdem: Die Mannschaft wollte und hat auch spielerisch etliche gute Aktionen gehabt, die Laufbereitschaft war da.

    Weiter so!

    :Fahne::bsg::Fahne:

    Oh Mann, das Video ist heftig. Der Fan wird ohne Ansatz vom Zaun gezogen. Egal, ob es erlaubt ist, auf so einen Zaun zu klettern oder nicht. Das kann nicht sein. Der Polizist kann den Fan ansprechen und auffordern, herunter zu klettern.


    Leider haben diese Zäune solche Spitzen. In Kitas und Schulen müssen sie (eigentlich) entfernt werden. Im Stadion sind sie trotz des Verletzungsrisikos erlaubt. (Oder nicht? Bin mir gar nicht sicher.) Danke für den Link, HolladieWaldfee .


    Dem verletzten Fan alles Gute und beste Genesungswünsche.

    Wie von mir ein bisschen erwartet, kommt einSpieler vom insolventen FC RWE zu uns. Für die Abwehr kommt Burim Halili, 1,92 groß und 21 Jahre jung. Er hat in Erfurt neun Spiele gemacht und war vorher 2 Jahre lang in Fürstenwalde Stammspieler. Trotz des jungen Alters also schon eine gute Erfahrung. Herzlich willkommen!