Sachsenpokal 3.Runde Pokalderby Chemie- Lok 25.09 16Uhr AKS

  • Faninformation für das Sachsenpokal-Derby am Sonntag gegen Lok

    Anreise, Parkplatz, Einlasssituation


    • Spielbeginn ist pünktlich um 16 Uhr. Da das Spiel im TV übertragen wird, ist ein späterer Anstoß nicht möglich, kommt bitte rechtzeitig!
    • Anreise: nutzt den ÖPNV, bildet Fahrgemeinschaften oder reist gemeinsam an. Die Parkplatzsituation in Leutzsch ist an diesem Tag begrenzt.
    • Bitte beachtet bei eurer Anreise, dass die Gäste gemeinsam aus Richtung Zentrum-Nord-West (Cottaweg, Schützenhof, Hans-Driesch-Straße, Rathenaustraße, Alter Leutzscher Bahnhof) im Rahmen eines Fanmarsches anreisen.
    • Aufgrund der erhöhten Zuschauerzahlen öffnet das Stadion bereits um 14 Uhr. Es gibt keine Tageskasse. Das Spiel ist ausverkauft!
    • Da es sich um ein Spiel mit erhöhtem Risiko (Kat. 1) handelt, wird es zu verstärkten Sicherheitsvorkehrungen und Einlasskontrollen kommen. Bitte unterstützt uns bei den Einlasskontrollen und lasst Rucksäcke, große Taschen, Flaschen (aller Art) am besten gleich zu Hause oder im Auto.
    • Im Stadion erlaubt sind Gürteltaschen, Stoffbeutel und kleine Handtaschen (max. A4). Größere Taschen könnt ihr notfalls auch abgeben.
    • Das Fanprojekt, die Fanbetreuung der BSG Chemie, die Fanhilfe und mehrere Fananwälte sind am Spieltag zugegen. Meldet euch bei Fragen und Problemen direkt bei den Personen.
    • Aufgrund der Einstufung als Kat. 1-Spiel wird es leider keinen Alkoholausschank geben.

    Straßensperren und Halteverbote

    • In der Pettenkofer Straße herrscht für den Tag ein Parkverbot.
    • Die LVB-Haltestelle „Am Sportpark“ der Buslinie 80 wird während der Anreise der Gästefans kurzzeitig nicht bedient.
    • Rund um das Stadion kann es während der An- und Abreise zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen.

    Zugänge Heimfans/Gästefans

    Der Zugang für Chemiefans erfolgt ausschließlich über:

    • Haupteingang (Am Sportpark): Dammsitz, Tribüne, Norddamm
    • Norddamm („Waldparkplatz“): Norddamm, Familienblock, VIPs
    • Bitte beachtet die strikte Fantrennung

    Gästefans gelangen ausschließlich über den Alten Leutzscher Bahnhof, Villa Hasenholz und die Zuwegung „Am Sportpark“ von hinten zum Gästeblock.

    Parkempfehlungen

    • Parkplatz vor dem Haupteingang (Am Sportpark/Pettenkofer Straße), bitte Parkeinweiser beachten (Rückstau möglich)
    • Gästefans, die mit dem Auto anreisen, können wie gewohnt in der Rathenaustraße parken. Die Parkplätze werden durch die Polizei bestreift.

    Fanutensilien:

    Wir freuen uns auf ein spannendes und friedliches Derby und ein erfolgreiches Pokalspiel!

  • Ein Spiel, dass keiner braucht. Die Bullen wollen ALLE Fans filmen und von ALLEN die Personaldaten erfassen... Armes Deutschland, Datenschutz im Arsch. Laut Abstellgleis-Forum sind 150 Gästekarten noch nicht verkauft...Man traut sich nicht nach Leutzsch wegen der Bullen...

    Jup, sehr unschön, ist aber alles auch nicht vom Himmel gefallen...

    Ich bin mal optimistisch und tippe auf einen 2:0-Sieg.

  • Ich hoffe auf ein rassiges Derby ,natürlich hoffe ich auf einen Sieg von uns und das es einiger Maßen ruhig zu geht . Beide werden kein Pokalsieger, da die Konkurrenz zu groß ist dieses Jahr ,deshalb alles raushauen Chemie, egal was rauskommt, Punkte im Derby in ein paar Wochen wären mir wichtiger .:Fahne::respekt::thump::NdBSG:

  • Achja, ehhh ich es vergesse, weil keine Selbstverständlichkeit : dickes Lob an den Schiri und sein Team. Immer souverän ohne zur Selbstdarstellung abzugleiten.👍Ich behaupte mal, selbst die Lokis können das so bestätigen. Sicher habe ich 1-2 Sachen auch mal anders gesehen, aber ich bin auch nicht allwissend.

  • @gossenheiner

    Erzähle nicht immer solche Lügen .

    Wir kennen uns überhaupt nicht .

    Oder du willst mich nicht (mehr) kennen.. Du hast aber nicht geändert. Hast dich schon immer wo anders rum getrieben.

    Aber was machst du hier bei chemie.. Ich weiß im abstellgleisforum ist es ja so langweilig...

  • Achja, ehhh ich es vergesse, weil keine Selbstverständlichkeit : dickes Lob an den Schiri und sein Team. Immer souverän ohne zur Selbstdarstellung abzugleiten.👍Ich behaupte mal, selbst die Lokis können das so bestätigen. Sicher habe ich 1-2 Sachen auch mal anders gesehen, aber ich bin auch nicht allwissend.

    Dem stimme ich mal zu.

    Es wird immer so viel geschimpft, also soll auch eine gute Leistung mal erwähnt werden