Beiträge von Bikeropa

    Auch ja da war am 14. Spieltag noch etwas sehr Positives die „Rote Brause“ hat gegen unsere Exfreunde kräftig auf die Schnauze bekommen :p     :prost:    :lol:

    Den Schiri fand ich eigentlich gar nicht so schlecht. Für sein Alter hat er das in so einem Spiel eigentlich ganz unaufgeregt gemacht.


    Spiele werden meistens durch Kleinigkeiten entschieden und da zeigt sich dann das der Typ Scheiße gepfiffen hat, ob nun mit Absicht oder wegen mangelnder Erfahrung das ist ja nun egal, Tatsache ist wir haben den Schaden.

    In der 40.min räumt die 7 den Kirchstein vom Feld, eine klare Gelbe Karte aber die Pfeife gibt nicht mal einen Freistoß, In der 48min schlägt Rangelov Kirchstein ins Gesicht, klare rote Karte und Elfmeter, der Schiedsrichter macht gar nicht, der Fernsehreporter nennt so etwas ein kampfbetontes Spiel.

    Für so ein Spiel hätte man einen Drittliga-Schieri ansetzen müssen, unabhängig davon haben wir natürlich ein großes Problem mit dem Tore schießen





    :ironie:

    In der Oberliga gibt es einen guten Knipser, 2 mal war er schon Torschützenkönig in diesem Jahr steht er mit 16 Tore in 13 Spielen an der Spitze wer könnte das wohl sein :kratz: ......................:kratz:.........................:kratz: ...............ja richtig Tommy Kind heißt er.

    Trotzdem gutes Spiel und geil gekämpft Jungs 👍🏼


    Gutes Spiel ist der kleine Bruder von Scheiße

    Von der 46min bis zur 75min waren die Friedhofsgärtner stehend K.o, ein Luftzug hätte gereicht und sie wären umgefallen, in der Phase müssen wir 1-2 Tore machen. In der 48min schlägt Rangelov Kirchstein ins Gesicht, klare rote Karte und Elfmeter, der Schiedsrichter macht gar nicht, der Fernsehreporter nennt es kampfbetontes Spiel.

    Politiker haben keine Ahnung, sie glauben aber sie müssen etwas machen, also machen sie Mist weil das nach ihrer Logik besser ist wie gar nichts zu machen.


    Mal ein kleines Beispiel: es liegt schon ein paar Monate zurück, es war im Frühjahr 2021 unser Landkreis hatte zu der Zeit eine inzedenz von Null, trotzdem gab es die Anweisung Klassenräume zweimal pro Stunde zu lüften weil das gut gegen Corona sein sollte. Gleichzeitig herrschte auf den Parkplätzen vor dem Supermarkt Maskenpflicht, ein Wachschutz kontrollierte das die Bürger sofort nach dem sie aus dem Auto ausgestiegen sind die Maske aufzusetzen haben, da war den frische Luft plötzlich nicht mehr gut gegen Corona.


    Da sind wir dann wieder beim Thema: Politiker haben keine Ahnung, also machen sie Mist weil das nach ihrer Logik besser ist wie gar nichts zu machen.

    Ich tippe auf ein 2-0

    Das schöne aber ist das von allen von euch die Daten notiert werden können …🤔👌


    Ich habe so lange nichts von dem Typen gehört ich dachte er ist schon ausgestorben :lol:


    Ein Sieg mit zwei Toren klingt schon ganz real, :schal:aber bestimmt nicht für die Friedhofsgärtner, :lol:es kann auch noch passieren das es abgesagt wird, denn am Totensonntag werden viele Friedhofsgärtner bei der Grabpflege gebraucht:streichel:


    Und was das Daten notieren betrifft sag mir doch nicht ihr habt Einen der lesen und schreiben kann.:p

    Wir haben uns nicht versteckt, gut gekämpft, lange mitgehalten, alles blöde Sprüche für die man sich nichts kaufen kann, gegen so eine Mannschaft muß man aus zwei Torchancen 4 Tore machen und das haben wir heute nicht geschafft und darum haben wir verloren. :(


    Wir waren aber nicht die Einzigen, Altglienicke hat sich blöd angestellt, die Friedhofsgärtner haben sich blöd angestellt und ich glaube der 16. Spieltag hat noch viel mehr Überraschungen parat.

    Nicht alle über einen Kamm scheren. Wir haben schon paar fähige Leute mit entsprechender Ausbildung. Das Problem ist doch, dass sich die Gelehrten auf ihrem Gebiet oft nicht so hochglanzmäßig und sprachlich perfekt artikulieren können wie allseits bekannte "Berufspolitiker". Hier ist das beste Beispiel::D

    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Lauterbach


    Die wichtigsten von Lauterbach vertretenen Thesen zur Gesundheitspolitik sind:

    Manchmal muss man sich auch mal intensiver mit den Themen beschäftigen... die erste und die letzte These sind doch coooool :D


    Da will Herr Lauterbach wohl den zweiten Schritt vor dem Ersten machen. :kratz:


    Zuerst will ich mal die Maske loswerden damit ich vernünftig atmen kann und dann denke ich darüber nach ob ich gern Cannabis rauchen oder doch lieber Bier trinken will.

    Diese Entscheidungen ob 2G oder 3G oder MG werden von Politfutzis getroffen und was die im Kopf haben ist ja allgemein bekannt (leider nur ein Vakuum). Bis vor wenigen Tagen hatte unser Landkreis einen Inzidenzwert von 0 noch mal in Worten Null, aber nicht nur für einen Tag sondern für 2 Monate, trotzten mußten alle Bürger mit dem Schnuppersack rumlaufen sogar im Freien, wenn diese Politfutzis dann von Bürgern beschimpft werden dann spielen sie noch die beleidigte Leberwurst.

    Welche Gerüchte???


    Die Gerüchte beginnen bei „A“ wie Angebote aus der 3. Liga und enden bei „Z“ wie interne Sperre wegen Disziplinlosigkeit.


    Ich war Leichtathlet, 5 Jahre bei MoGoNo und 2 Jahre bei der DHFK muskuläre Probleme waren nach 3-5 Tagen verschwunden und zwar ohne Pillen oder Doping dafür hat der Trainer schon gesorgt. Nach meinem Umzug habe ich 35 Jahre Fußball gespielt auch da waren muskuläre Probleme nach 3-5 Tagen verschwunden und auch ohne Pillen oder Doping.

    Jeder Mensch (Spieler) ist bestechlich es ist nur eine Frage des Preises.

    Für 100000,-€ würde ich nicht den Arsch aus dem Sessel heben, meine Hemmschwelle bröckelt erst bei einer Achtstelligen Summe, dann könnte ich es mir auch leisten 100000,-€ für das Flutlicht im AKS zu spenden.

    Mal etwas anderes, obwohl um drei Ecken gedacht gehört die Sache auch zum Pokal 2020/21


    Gehört Stephane Mvibudulu eigentlich noch zu Chemie ? offiziell hat er muskuläre Probleme und das seid ca 4-5 Wochen, kein normaler Mensch hat 4-5 Wochen muskuläre Probleme.

    Inoffiziell gibt es so viele Gerüchte, die alle aufzuzählen reiche die Seiten hier nicht aus, weiß den jemand etwas genaues ?

    gegen BFC werden wir chancenlos sein


    Wenn unsere Chemiker diese Einstellung haben dann brauchen sie gar nicht erst spielen, dann können sie gleich zu Hause bei Mutti bleiben und Kaffee trinken.:kratz:

    Wer sagt denn das wir gegen den BFC Chancenlos sind ? das ist das gleiche Kaliber wie Luckenwalde und das man gegen die nicht verlieren muß das haben wir doch gesehen. Natürlich dürfen wir keine großen Fehler machen und wir dürfen auch Chris Rauschenberg nicht die Pfeife in Hand geben.