Beiträge von de cheemische

    Dem ist wohl so.

    Für besonders eifrige Aktivisten ist das auch zwingend notwendig, dass sie außerwählte Sportvereine vergewaltigen um ihre Botschaften/Ansichten über diese Plattformen loszuwerden. Wo sonst (außer an Häuserwänden, Verkehrsschildern ect.pp.) soll ihnen jemand in dieser konzentrierten Form zuhören??

    Wer offensichtlich Nazis bzw. Nazisympathisanten beherbergt, sollte sich darüber bewußt sein wen das auf den Plan rufen könnte und jetzt nicht medial so erschrocken tun.

    Weite Teile der AfD haben nun mal erwiesenermaßen antidemokratische, ja neofaschistische Grundzüge.

    Für mich gibt es aktuell nur EINE einzige faschistiode Nazigruppierung in Deutschland-das betrifft sowohl die engstirnige Agitation als auch die Gewalt gegen alle Andersdenkenden was doch sehr an die Zeiten ab 1933 erinnert: Die sogenannte ANTIFA! Denk mal drüber nach. :zaun:

    Also faschistoide Gruppierungen gibt es mit Sicherheit nicht nur (diese) eine in diesem Land und in Sachen engstirnigen Ansichten unterscheiden die sich alle kaum.

    Die ANTIFA ist nur quasi die Mutter aller Antidemokraten. Wer auch nur einen Millimeter von deren extremen Ansichten abweicht, muss bekämpft werden. :maul:

    Hauptsache bei uns läuft es in richtigen Bahnen. Da denke ich haben wir selber vor der Tür zu kehren. Denn Trainerfreistellung war schon wieder ein Zeichen Richtung früher.

    He he. Bei uns doch nicht. Bei jedem Anderen ist es eine stink normale Trainerentlassung mit allen "so ist das Geschäft, oder der Trainer ist das schwächste Glied usw." - Begleiterscheinungen. Bei uns heißt das natürlich "Manchmal muss man unbequeme Entscheidungen treffen um zukunftsicher zu bleiben!"

    Finde den Unterschied?!! Ich finde ihn nicht, denn "Niemand wie wir". Oder doch? :kratz:

    Hüstelhüstel


    PS: Zeitzer du bist trotzdem nur dumm. :p

    Ich suche keine Schuldigen.

    aber unter diesen Bedingungen wärt ihr doch auch nicht nach Heida gekommen.oder doch?

    Wenn Heischo die ETL mit nach Nordhausen nimmt, was nicht mal so unwahrscheinlich ist, war es eh das letzte Derby.

    Jedoch die Legenden werden überleben.

    Z.B. diese, wo Zeitzer ALLEINE in eine Disco am Rande der Stadt einmarschiert ist, und ca. 70 - 80 Schämiker plattgemacht und in die Flucht geschlagen hat!! Ich war selbst dabei!! Mir hat er erst einen Arm rausgerissen (daher kann ich jetzt leider nur mit links und einem Finger Schreiben), danach hat er mir in die Ferse gebissen, obwohl er gleichzeit noch drei andere (könnten Weißenfelser gewesen sein) im Schwitzkasten hatte. Ich werde das nie vergessen, wache jetzt noch ab und zu schweißgebadet auf. Das nahende Derby hat diese Albträume wieder verstärkt. :cry: