Beiträge von la Familia

    2 Jahre Altglienicke, 2 Jahre Myanmar, das ist kein Kurzzeittrainer, das ist in der heutigen Zeit normaler Standard selten bleibt ein Trainer länger in einem Verein und auch bei Chemie blieb selten einer länger.

    Ich lese da jeweils nur max. 1 Jahr raus, wenn überhaupt. Eine Saison geht nun mal 16/17 z.B.

    Bei zwei Vereinen ging es nicht mal über die saison hinaus, wie ich meine. :cry:

    Aber das ist nun erst mal egal. Wichtig ist was bei uns passiert.


    Und als neuer Trainer das vorhandene Spielermaterial stark zu reden vor Dienstantritt ist zwingend. Das würde ich nicht als Kritk an DD verstehen.

    Soll er sagen "Bis jetzt habe ich recht viel Vallobst in der Mannschaft, da müssen wir noch was tun."?

    Ich denke da braucht er seinen Job garnicht erst antreten. :lol:


    Bald wissen wir alle mehr! :Fahne:

    Der größte Lump im ganzen Land,

    das ist und bleibt der Denunziant. Ich denke da ist sogar beim ungeliebten Nachbarn was dran.:kratz:


    Noch mal, mit einem Sieg im Pokal hätten wir den Strudel noch etwas in Schwung bringen-, die Lok in den Schotter schieben können.

    Ärgerlich das es wieder nicht gereicht hat. :(


    PS:

    Das nächste Pokalderby wird wohl auf Grund der Statuten in Dösen stattfinden. ;):D

    Althools und Pickelvisagen hin oder her. Wir haben es trotz Schaum vor dem Mund (mal wieder) nicht geschafft die zugegebenermaßen recht einfallslose Herde zu bezwingen. Und genau DAS kotzt mich massiv an. :(Alle sinnlosen Begleitumstände sind dabei pillepalle. :cry:

    S


    P.S. hab gerade Nitro an und seh das Zentralstadion bei einem Euroligaspiel wo es um alles geht.......EINFACH NUR ERBÄRMLICH!

    Ich wusste nicht, das es diesen Sender überhaupt gibt. Aber das Ergebnis ist in der Tat köstlich zu lesen. :lol::p:lol::p

    Doch nun an Morgen denken, an das wohl würzloseste Derby der Geschichte. Nur ein Sieg könnte da noch etwas Pfeffer und Salz ins Gericht bringen.

    Schaun ma mal. :Fahne:

    Jedoch die Legenden werden überleben.

    Z.B. diese, wo Zeitzer ALLEINE in eine Disco am Rande der Stadt einmarschiert ist, und ca. 70 - 80 Schämiker plattgemacht und in die Flucht geschlagen hat!! Ich war selbst dabei!! Mir hat er erst einen Arm rausgerissen (daher kann ich jetzt leider nur mit links und einem Finger Schreiben), danach hat er mir in die Ferse gebissen, obwohl er gleichzeit noch drei andere (könnten Weißenfelser gewesen sein) im Schwitzkasten hatte. Ich werde das nie vergessen, wache jetzt noch ab und zu schweißgebadet auf. Das nahende Derby hat diese Albträume wieder verstärkt. :cry:

    So ähnlich wars .allerdings waren die WSF ungefähr 8-12 Mann. 4-5 blieben passiv.

    Das sind natürlich Geschichten die für euch unvorstellbar sind, dass kann ich gut verstehen. Da habe ich noch eine für euch: 12 Befis und 4 VfBer in einer Reihe gegen ungefähr 80 Dresdner in Dresden. Berlin-Leipzig hat gewonnen.

    Ich sollte mal ein Buch raus bringen.

    Alte Geschichte, die man sich heute noch ehrfurchtvoll in DD heimlich und in großer Schmach zuflüstert. Man sagt, das besonders einer von den 4 VfBern 10 Meter vor den Anderen lief und schon 66 Dresdner im Alleingang kaltgestellt hat, bevor die Anderen 15 den Rest erledigt haben. Jede Wette das Du das warst?! :thumbup:

    Warst Du auch dabei, als 2 Hallenser und drei Lokisten 124 Rostocker abgezogen haben? Muss so 2008 gewesen sein. Die Hansaspacken hatten nur noch ihre Unterhosen an, so sagt man.

    Es ist mir eine Ehre mit so einer lebenden Legende in schriftlicher Kommunikation stehen zu dürfen! :beten:

    25 000 Sachschaden im Gästebereich :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:.

    Bei der letzten Immobilienschätzung haben sie die komplette Schlammsuhle auf 23466 € geschätzt, inkl. Schwamm im Tribünengegälk und goldenen Urinstein in den "WC"-Anlagen. :lol:

    25000, ich geh fest. :kringel:

    Messehalle 7 war ich bei allen turnieren dabei. da erzählst du wieder einmal Märchen.

    da gab es immer nur böse aufs Brett für euch. legendär wie 12 Mann in aller Ruhe eure Tribüne hoch sind und einzeln durch eure Reihen...

    oder die lächerlichen Weißenfelser haben angeboten , rennen weg als 3 !! das Angebot annahmen und leider waren die Türen verschlossen....:lol::lol:

    Das waren Zeiten. Herrlich.

    Also zumindest einer ist bei dieser Aktion dann schön drei-vier Reihen durch meine Stirn nach unten gepurzelt, ich sehe seine entsetzte Fresse im fallen heute noch vor mir. Was danach ging weiß ich nicht mehr, weil dann die Bullen in den Block stürmten. Bleib bei der Wahrheit, "Herr InallerRuhe". :streichel:

    Messehalle 7 war ich bei allen turnieren dabei. da erzählst du wieder einmal Märchen.

    da gab es immer nur böse aufs Brett für euch. legendär wie 12 Mann in aller Ruhe eure Tribüne hoch sind und einzeln durch eure Reihen...

    oder die lächerlichen Weißenfelser haben angeboten , rennen weg als 3 !! das Angebot annahmen und leider waren die Türen verschlossen....:lol::lol:

    Das waren Zeiten. Herrlich.

    Also zumindest einer ist bei dieser Aktion dann schön drei-vier Reihen durch meine Stirn nach unten gepurzelt, ich sehe seine entsetzte Fresse im fallen heute noch vor mir. Was danach ging weiß ich nicht mehr, weil dann die Bullen in den Block stürmten. Bleib bei der Wahrheit, "Herr InallerRuhe". :streichel:

    Das pfeifen doch die Spatzen schon länger vom Dach, dass das Verhältnis zwischen großen Teilen der Mannschaft und DD angekratzt ist. Bis zum Pokalhighlight wollte man "die Ruhe nicht stören". Nun hat sich die Sache jedoch so zugespitzt, das man es öffentlich zur Schau stellt. Es muss was passieren, schnell! :beten:

    Die alten Haudegen da drüben, brauchen sich auch keinen Respekt mehr "verdienen", den haben die und das wissen die, auch wenn es ein zweifelhafter ist.

    Nur haben sie ein massives Nachwuchsproblem in Form von Labertassen, Tastenjunkies und kreativ loosenden Schmierfinken (Lok auf Chrom....usw. :kringel:) Aber ich weiß aus unmittelbarer "Nähe", das die Herren das selber wissen und oftmals nur noch entgeistert die Hände vor dem Gesicht zusammemschlagen. :huh:

    (B und sein unmittelbares Gefolge mal ausgelassen, das der /die es drauf haben, steht außer Frage)

    Stell dir mal vor diese Schreiben würden nicht zugehen und Blaugelb würde, sagen wir mal 1000 Karten bekommen...

    aber, ihr habt keine Bauchschmerzen vor den alten Säcken und der aussterbenden Lok Speziees….:kringel::kringel::lol::lol:

    Irgendwie bist Du Papierflieger in einer Zeit stehen geblieben, wo Twix noch Raider hieß. Bitte aufwachen alter Streetfighter!!!! :streichel:

    Das nennt man schon immer so, dass wird in eurer Bilanz nicht anders sein.

    Die wichtigste Nachricht ist doch, dass ETL auch nach 2020 weiter als Sponsor zur Fahne steht..

    Puh, noch mal den Kopf mittelfristig aus der Schlinge gezogen. Nun kann die ausgerufene "Vision 2020" mit Volldampf abgeschlossen werden. :thump:

    Die Zeit vergeht aber auch im Flug. :kratz:

    Nach den Anschauen des Videos gibt es eine Gute und eine schlechte Nachricht. ;)
    die Gute wir haben 4:40min ganz gut gespielt:kratz:

    die Schlechte ein Spiel geht 90:00min:kratz:

    Ganz so dramatisch würde ich es nicht sehen, wir hatten schon einige Chancen. Aber wir wirken schon etwas ausgelaugt, platt. Gut zu sehen bei beiden Gegentoren, als wir vor allem geistig nicht frisch aussahen.

    Wenn das nur ansatzweise was werden soll mit dem Aufstieg, muss in der Winterpause ein neuer Impuls her. Sei es in Form von ein - zwei fertigen Spielern, oder auf Trainerebene. Wir wirken angeschlagen wie ein taumelnder Boxer. Ob DD noch alle erreicht ist fraglich, so geschlossen als Einheit wirken wir jedenfalls nicht mehr.

    (PS. Stelmak würde ich gern gegen Jochmann tauschen ;))

    An dem Tag bitte lieber die Grüngrauen Fan-Utensilien verstecken. ich weiß, dass macht ihr ja sowieso immer. aber trotzdem. ich höre nichts gutes. viele, viele, alte geben sich ein Stelldichein.

    In allen Kneipen werden die Blaugelben sitzen und euch Gewalt antun wollen.Hoffentlich bleibt alles ruhig:huh:

    Peace.

    Viele, viele Alte die es (in der Tat) noch drauf hatten züchten mittlerweile Rosen, Appenzeller Barthühner oder pfegen ihre Arthrose-Knie mit "Doc -ich liebe Dich- Schmerzgel", Du kleiner Träumer. :kringel:

    Mach die Augen auf, die Szene El Oh Gah ist genau so am abnippeln wie die Rentnercombo die sich einst BFC Hools nannte. Ernstzunehmder Nachwuchs? Versuchs mal mit dem Hubble-Weltraumteleskop, vielleicht entdeckst Du irgendwo welchen. :thump:

    Kackt ihr euch schon ins Hemd?

    Nur Spass:)

    Also spielerisch, respektive zwischen den weißen Linien auf dem saftigen Grün sollte schon Respekt vorhanden sein.

    Neben den Rängen hat sich`s schon seit einiger Zeit ausgekackt, diese Zeiten sind vorbei. :p

    Nun also die Heinis zum beschissensten Zeitpunkt. Unsere Jungs befinden sich in einer kreativen Auszeit, die Hampelmänner von der Müllhalde scheinen sich gerade zu finden. Und nix da mit "wir sind der Underdog, wenn wir gewinnen ist gut, wenn nicht dann auch". Das zählt gegen jeden aber nicht gegen die Absterbenden. Nun gut, machen wir uns schon mal warm.... :zaun: :pyro::maul: