Spiel- und Trainingsbetrieb bei Chemie eingestellt-Wie weiter?

  • 14. März 2020, 19 Uhr: Im Interesse der Gesundheit aller Spieler und ihrer Angehörigen wird der Trainingsbetrieb bei der BSG Chemie Leipzig mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres eingestellt. Die neben dem Pflichtspielbetrieb geplanten Testspiele unserer Regionalligamannschaft gegen Grimma und die Kickers Markkleeberg sind abgesagt!


    http://www.chemie-leipzig.de

  • BSG Boss Frank Kühne: "Wir haben alles heruntergefahren ,für zehn Mitarbeiter Kurzarbeit beantragt."


    Update 18. März: Mit dem heutigen Tag hat das Amt für Sport der Stadt Leipzig die sportliche Nutzung des Alfred-Kunze-Sportparks untersagt. Auch infolge dessen wird die BSG Chemie Leipzig zum 1. April einen Antrag auf Kurzarbeit für ihre Angestellten stellen müssen. Dies betrifft Spieler der 1. Mannschaft, die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und die Greenkeeper. Trotzdem muss und wird die BSG dafür Sorge tragen, dass die Geschäfte weiter geführt werden und die Sportanlage gepflegt wird. Auch der Online-Fanshop wird weiter betrieben.

    Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von FC Presse ()

  • Rechtshilfekollektiv Chemie Leipzig


    Liebe Chemikerinnen und Chemiker,

    die aktuelle Situation ist hart. Für uns alle.

    Wir, als solidarische Gemeinschaft, müssen besonders in diesen schweren Zeiten zusammenhalten!

    Aus diesem Grund entsteht momentan ein Netzwerk, um Menschen zu unterstützen, die beispielsweise zu einer Risikogruppe gehören und somit in ihrer Versorgung eingeschränkt sind.

    Falls ihr bei euren Einkäufen oder Erledigungen Hilfe benötigt oder jemanden kennt der darauf angewiesen ist, könnt ihr euch gern bei uns melden!

    Ab sofort gibt es die Möglichkeit uns von Montag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter: 0157 32927517 zu erreichen.

    Telefonisch könnt ihr durchgeben was ihr benötigt und wo ihr wohnhaft seid. Wir versuchen alles im Rahmen unserer Möglichkeiten zu besorgen und zu organisieren. Natürlich können wir nicht garantieren alle Wünsche zu erfüllen.

    Bitte nutzt dieses Angebot nur, wenn ihr zu einer Risikogruppe gehört oder euch in Quarantäne befindet.

    Wir werden versuchen euch so gut wie es geht zu supporten. Dabei beachten wir selbstverständlich die vorgeschriebenen Verhaltensregeln und behalten die weiteren Entwicklungen im Blick.

    Wenn ihr Interesse habt euch unserem Netzwerk anzuschließen und anderen Menschen helfen wollt, könnt ihr uns gern über unsere Social-Media-Kanäle kontaktieren. Wir freuen uns über alle, die dieses Netzwerk mittragen und erweitern wollen!


    Es wurde nun auch eine Email- Adresse eingerichtet, an die ihr euch bei Hilfsangeboten oder Hilfeanfragen wenden könnt!

    solidaritaet@chemie-leipzig.de


    :Fahne::thump:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Corona-Krise: Initiative „Teamsport Sachsen“ gegründet

    large-16-9              


    Leipzig. Sachsens führende Sportvereine haben sich im Zuge der Coronavirus-Krise für die gemeinsame Bewältigung der organisatorischen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu einer Initiative zusammengeschlossen. Karsten Günther, Geschäftsführer des SC DHfK Leipzig, Geschäftsführer Michael Voigt von Erzgebirge Aue und Jörg Dietrich, Präsident des Dresdner SC trafen sich am Donnerstag als Vertreter von „Teamsport Sachsen“ in der Sächsischen Staatskanzlei mit Vertretern der Landespolitik. Dabei wurden Themen wie die Fortführung des Trainings, die Vorbildfunktion der Sportler oder die Entlastung von Sponsoren besprochen.



    „Das war ein sehr konstruktiver Austausch, bei dem unsere Belange sehr ernst genommen wurden. Gleichzeitig konnten wir wichtige Informationen und Denkanstöße liefern, die nun kurzfristig geprüft werden. Wir werden mit den Landespolitikern im regelmäßigen Austausch bleiben und sind uns sicher, dass wir diese Herausforderung mit vereinten Kräften meistern können“, sagte Günther. In der Initiative haben sich 21 Clubs aus Sportarten Basketball, Eishockey, Volleyball, Fußball, Handball und American Football zusammengeschlossen.

    .....


    Quelle: https://www.sportbuzzer.de/art…sport-sachsen-gegruendet/

  • Das kann doch einen Leutzscher nicht erschüttern – Aktion startet ab sofort!

    Liebe Chemiker,

    die aktuelle Situation vereint uns zurzeit vor allem in einem: Der Ungewissheit. Auch für die BSG, unser aller Herzensverein, ist es eine harte Zeit. Seit Gründung planen wir ausnahmslos jede Saison wirtschaftlich solide. Ein Virus, das den kompletten Spielbetrieb außer Kraft setzt und damit die Einnahmen aus gleich mehreren Heimspielen gefährdet, konnten aber auch wir nicht vorhersehen. Die Einnahmeverluste belaufen sich auf mindestens 80.000 Euro. Geld, das uns kurzfristig im Etat fehlt.

    DAS KANN DOCH EINEN LEUTZSCHER NICHT ERSCHÜTTERN! – AKTION STARTET AB SOFORT

    Denn – ohne Chemie geht es nicht! Also bringen wir dir deine BSG nach Hause! Wir rufen alle Chemiker von nah und fern auf, macht bei unserer Aktion mit! Werde Unterstützer und hilf das Loch zu stopfen – du hast ab sofort die Wahl zwischen 4 Unterstützerpaketen.

    Für den kleinen und großen Geldbeutel ist etwas dabei und jeder (!) Unterstützer wird tagesaktuell nicht nur online erwähnt (ob mit Klarnamen, Fanclub, Firma oder Spitznamen bestimmt ihr), sondern auch am Haupteingang des Alfred-Kunze-Sportparks auf unseren „Soli-Bannern“.

    Außerdem gibt es in jedem Paket eine „Unterstützer-Urkunde“, signiert von einem zufälligen Spieler der Ersten Mannschaft, Vorstandsmitglied oder einer anderen bekannten Größe aus dem Verein. Lass dich überraschen, wer es bei dir ist.

    VERFOLGE DEN AKTUELLEN STAND DEINER UNTERSTÜTZUNG

    Jeden Tag aktualisieren wir nicht nur die Namen der Unterstützer, sondern zeigen dir auch den aktuellen Stand der Aktion. Dabei fließen die Einnahmen aus den Unterstützer-Paketen und allen Spenden ein.

    WAS STECKT IN DEN UNTERSTÜTZER-PAKETEN?

    Alle Pakete haben gemeinsam, dass du neben der Urkunde und der Namenserwähnung auch einen exklusiven Schal bekommst, den es so nie zu kaufen geben wird – auch nicht im Fanshop.

    Die Soli-Tickets:

    Ab dem Paket „Leutzsch-Leutzsch-AKS“ ist je ein fiktives Soli-Ticket für die Heimspiele gegen den FC Energie Cottbus, Optik Rathenow und den Berliner AK enthalten. Je nach Paket für den Stehplatz, Dammsitz oder den VIP-Bereich. Der Clou: Sollten die Spiele noch stattfinden, wandeln sich die fiktiven Soli-Tickets automatisch in echte Eintrittskarten um, mit denen ihr ins Stadion gehen könnt! Damit spart ihr euch gleichzeitig auch den großen Run auf die Tickets, denn das ein oder andere Spiel wäre mit Sicherheit ausverkauft.

    WO KANN ICH DIE PAKETE KAUFEN?

    Alle Pakete gibt es ab sofort im Chemie-Fanshop online zu erwerben – hier klicken!


    DIE PAKETE VORGESTELLT


    1. Unterstützer-Paket „Leutzscher Holz“ (28 Euro):

    – Urkunde, signiert von einem zufälligen Spieler oder anderen Vereinsgröße

    – Namenserwähnung online und auf den „Soli-Bannern“ am Haupteingang des AKS

    – ein exklusiver Fanschal, den es so nicht im Fanshop gibt

    hier geht es zum Paket


    2. Unterstützer-Paket „Leutzsch-Leutzsch-AKS“ (48 Euro):

    – ein gemeinsames Foto mit dem Team

    – je 1 Soli-Ticket Stehplatz (gesamt 3 Stück)

    – je 1 Gutschein für Essen und Trinken, einlösbar bei einem Heimspiel deiner Wahl

    Natürlich auch dabei:

    – Urkunde, signiert von einem zufälligen Spieler oder anderen Vereinsgröße

    – Namenserwähnung online und auf den „Soli-Bannern“ am Haupteingang des AKS

    – ein exklusiver Fanschal, den es so nicht im Fanshop gibt

    hier geht es zum Paket


    3. Unterstützer-Paket „Meister1964“ (95 Euro):

    – eine Stadionführung für dich inklusive Snack und Getränk

    – ein gemeinsames Foto mit dem Team

    – je 1 Soli-Ticket Dammsitz (gesamt 3 Stück)

    – je 3 Gutscheine für Essen und Trinken, einlösbar bei Heimspielen deiner Wahl

    – 1x leckerer AKS-Honig

    Natürlich auch dabei:

    – Urkunde, signiert von einem zufälligen Spieler oder anderen Vereinsgröße

    – Namenserwähnung online und auf den „Soli-Bannern“ am Haupteingang des AKS

    – ein exklusiver Fanschal, den es so nicht im Fanshop gibt

    hier geht es zum Paket


    4. Unterstützer-Paket „Leutzscher Legende“ (450 Euro):

    – dein Name oder Firmenlogo bei einem Spiel auf einem Pressepult bei einer offiziellen Pressekonferenz nach einem Spiel

    – je 2 Soli-Tickets VIP (gesamt 6 Stück) inkl. Buffet, Getränke und freier Platzwahl

    – 2x Chemie-Regenschirm

    Natürlich auch dabei:

    – eine Stadionführung für Dich inklusive Snack und Getränk

    – ein gemeinsames Foto mit dem Team

    – 2x leckerer AKS-Honig

    – Urkunde, signiert von einem zufälligen Spieler oder anderen Vereinsgröße

    – Namenserwähnung online und auf den „Soli-Bannern“ am Haupteingang des AKS

    – ein exklusiver Fanschal, den es so nicht im Fanshop gibt

    hier geht es zum Paket




    AUCH SPENDEN SIND MÖGLICH

    Wir danken euch schon jetzt für Eure Spenden – egal wie klein, groß oder welcher Betrag auch immer. Dann kommt zwar kein Paket zu euch nach Hause (wir sparen Porto), wir erwähnen euren Namen aber online und ab 10 Euro Spende auch auf den Bannern, wenn ihr im Verwendungszweck angebt, welchen Namen wir angeben dürfen. Spenden könnt ihr an:

    Inhaber: BSG Chemie Leipzig e.V.

    IBAN: DE95 8605 5592 1090 1943 03 (Sparkasse Leipzig)

    Zweck: Spende Soli-Aktion – Ich möchte mit diesem Namen erwähnt werden: „…“

    WIR HALTEN ZUSAMMEN

    An jeden Chemiker, der sich an unserer Aktion beteiligt richten wir jetzt schon ein fettes DANKESCHÖN! Ohne euch Fans wäre Chemie nicht Chemie. Schön, dass es euch gibt!

    AB SOFORT GEHT ES LOS!

    In diesen Zeiten solltet ihr eigentlich niemanden anstecken, außer mit unserer Aktion! Weitersagen, teilen und zusammenhalten!



    :schal::thump::schal:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Dein grün-weißes Badezimmer macht dein zu Hause schöner!

    Ab jetzt könnt ihr auch euer Waschbecken Grün und Weiß gestalten und die lange Zeit zu Hause mit Chemie verbringen. Das Badezimmer-Set für 19 Euro besteht aus einem Seifenspender (wird derzeit wohl noch häufiger genutzt) und einem Zahnbürstenhalter. Wenn das nicht für eine erhöhte Hygiene zu Hause sorgt!Zu kaufen ist das Badezimmer-Set derzeit im Onlineshop, schaut mal vorbei!#stayathome

    90501692_253305255833288_2495323761308903464_n.jpg?_nc_ht=scontent-frt3-1.cdninstagram.com&_nc_cat=108&_nc_ohc=TttIFXmsFBwAX8yTvjW&oh=70d4a04d10ec7ffbb18727c69790a34e&oe=5EA0CE92

  • „So will ich nicht aufhören“

    Kapitän Karau hat keine Lust auf‘s Karriereende

    Er ist seit 2014 Kapitän und trug bisher 174-mal das Trikot der BSG Chemie. Stefan Karau (33) ist der Fanliebling der Leutzscher.

    Doch ausgerechnet dem Defensivmann droht wegen der Corona-Krise ein unwürdiges Karriereende. Ein Abgang durch die Hintertür, sollte die Regionalliga-Saison womöglich ganz abgebrochen werden.

    War das Spiel gegen Altglienicke (2:4) am 7. März etwa sein letztes Spiel in Grün-Weiß? Karau: „So will ich definitiv nicht aufhören!“

    Der Vertrag des Innenverteidigers läuft zum Saisonende aus. Da er einen Wechsel zu einem anderen Klub ausschließt, bleiben nur zwei Optionen: Chemie verlängert, oder der Routinier geht gezwungenermaßen in Fußball-Rente!

    Gab es schon Gespräche? Karau: „Bisher hatten wir noch keine Zeit, aber ich fühle mich noch gut und habe Spaß am Fußball.“

    Karau hat Bock auf Chemie! Und hält sich in der Corona-Pause daheim fit. Er verrät: „Wir haben einen guten Trainingsplan mit nach Hause bekommen, auch wenn das natürlich nicht das gleiche ist.“


    Quelle: https://www.bild.de/sport/fuss…reende-69560786.bild.html


  • Regionalligamannschaft verzichtet auf Bezüge


    Das Mannschaftstraining ist auf Eis gelegt. Die Spieler müssen sich bis auf weiteres individuell zu Hause fit halten um bereit zu sein, wenn der Spielbetrieb wieder Fahrt aufnimmt. Bis der Ball im AKS wieder rollen darf, Leben und notwendige Einnahmen in die Bude kommen, wird noch eine ungewisse Zeit ins Land gehen. Wie wir alle nur zu gut wissen, keine einfache Situation für jedermann.

    Um unseren Verein in der akuten Lage finanziell zu unterstützen hat der Mannschaftsrat in Abstimmung mit den Vereinsgremien die Entscheidung getroffen, dass die Spieler ab sofort auf einen Teil ihrer persönlichen Bezüge verzichten werden.

    „Für manche Spieler bedeutet dies, an die Grenze des finanziell Machbaren zu gehen. Das ist verdammt stark. Wir als Mannschaft möchten gleichsam wie so viele Mitglieder, Fans und Unterstützer einen Beitrag für die BSG in der Krise leisten.“, so Stefan Karau (Mannschaftsrat) :thump:


    Quelle: http://www.chemie-leipzig.de

  • Liebe Chemiker, immer noch ist es keine volle Woche, seit unsere Aktion „Das kann doch einen Leutzscher nicht erschüttern!“ gestartet wurde. Heute haben wir nach dem ursprünglichen Ziel von 80.000 EUR auch die 100.000 EUR geknackt. Das alles haben wir niemand anderes zu verdanken als EUCH. Vielen, vielen Dank! Die Gesamtzahl der Bestellungen nähert sich nun immer mehr der 1964 an. Bislang gingen über 1800 Unterstützerpakete an euch. Ganz besonders haben wir uns heute darüber gefreut, dass auch unsere Meistermannschaft von 1964 ein Unterstützerpaket erworben hat.

    Wir sind überwältigt!

    Das ist der aktuelle Stand der Bestellungen (Stand 26. März 2020, 16:00 Uhr):

    1019 Unterstützer-Pakete „Leutzscher Holz“

    523 Unterstützer-Pakete „Leutzsch Leutzsch AKS“

    238 Unterstützer-Pakete „Meister 1964“

    46 Unterstützer-Pakete „Leutzscher Legende“

    dazu kommen 80 Spenden im Wert von 10.907,59 EUR

    und damit insgesamt 1826 Pakete und 80 Spenden im Gesamtwert von 107.853,59 EUR.

  • Aber dieses Paket hat doch jeder Chemiefan kurz vor Ostern zugestellt bekommen. Ich versteh deine Frage nicht, und gleich gar nicht deine komische Antwort. Was läuft falsch bei dir???

    Du verstehst so vieles nicht........Hast offensichtlich auch keine Dauerkarte :streichel:


    Um zum Thema zurückzukommen:

    Gibts denn schon mal ein Foto von dem einmaligen Fanschal?


    P.S. Schuido Gäfer Bitte keine dummen Kommentare sondern einfach nur die nur ein Foto vom Schal :streichel:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"