Skandalurteil: SFV schließt Chemie Leipzig vom Landespokal aus

  • http://leipzig.sportbuzzer.de/…m-landespokal-aus/30853/4


    Pyrotechnik beim Aufstiegsspiel: SFV schließt Chemie Leipzig vom Landespokal aus


    Das darf nicht wahr sein diese verdammten senilen Säcke :( :wut:


    Der Verband ist doch völlig krank,scheinen unseren Aufstieg nicht zu verkraften.Auf anderen Plätzen in allen!!! Ligen werden Rasen gestürmt und andere Sachen abgezogen und hie geilt man sich an sowas auf obwohl keine Gefahr für irgendjemand bestand,oder darf man in Leutzsch keine Aufstiege feiern??? erinnert mich alles an DDR-Zeiten blos leider noch krasser!!!! Hoffe man geht in Berufung das Urteil ist sowas von lachhaft wie eine Lizenz ohne Stadion beim FC Backfisch.Das muss ich erst mal verdauen,Chemie wehrt Euch!!! gwg. :NdBSG: :schal:

  • Was für ein kranker Verein ist dieser SFV da steigt eine Mannschaft auf und zündet unter Rücksichtnahme der anderen Pyro der Freude wegen und sie haben nichts anderes zu tun um als letzte Rache weil sie es uns nicht gönnen so ein rapiates Urteil zu fällen zum Abschied ! Wenn es hier so ein Urteil gibt müßten die Dynamos schon pleite sein durch ihre Fanbenämen.Blos gut das wir diesen mit RB verseuchten Verantwortlichen ich hoffe für immer verlassen haben.sollen sie doch zu ihren Ratten gehen wo sie wie beim Kaffee Besuch sitzen können und ab und zu mal Tor rufen dann wieder verschwinden so einen kommerziellen Rattenmist will doch niemand oder? Also SFV geht dort hin aber lasst uns in Ruhe für immer !!!! Ich hoffe wir haben gute Rechtsanwälte die den mal Paroli bieten und ihnen deutlich ihre Grenzen zeigen . CHEMIE nur noch CHEMIE ! Scheiß egal ob wir nun nicht dabei sind oder in der ersten Runde rausfliegen die Meisterschaft sollte im Mittelpunkt stehen . In diesen Sinne SCHEIß SFV !

  • Der SFV kann sein Possenspiel mit uns einfach nicht lassen.
    Nach wie vor versuchen die Herren uns ans Knie zu pinkeln.
    Das Strafmaß völlig übertrieben , dann müssten doch eigentlich auch Zwickau und Aue abgestraft werden.
    Die Vergehen beim diesjährigen Endspiel hatten doch wohl eine andere Dimension als ein paar Bengalos? :bengal:

  • EILMELDUNG: die BSG legt Berufung ein :daumen:


    Tja hat jemand was anderes von diesem senilen Altherrenverband erwartet? Beleidigtes nachtreten,zum wiederholten male juristisch vollkommen auf der Geisterspur und vor jedem Berufungsgericht des DFB unhaltbar. Diesen Alten bornierten EX Partei-Kadern gehört zum wiederholten male vor den Bug geschossen-doch der Lernprozess dieser Greise wird wiederholt gleich Null sein. Zweimal schon wurden solche Unrechts"Urteile" gegen uns kassiert: einmal das angedrohte Geisterspiel nachdem 2 wütende ChemieFans auf dem Zaun hinter der Grimmabank standen und zum Zweiten das Skandalurteil vom nichtantreten der Chemnitzer, wo Grimma sämtliche Einnahmen erhalten sollte. WELCHE KRANKE GESTALTEN DENKEN SICH SOLCHE VÖLLIG UNHALTBAREN "BESTRAFUNGEN" DER BSG CHEMIE LEIPZIG AUS?


    Die Fakten:
    -Es gab Aufgrund des Emotionalen -sehr fairen- Aufstiegsspieles mehrmals Pyrotechnik im Fanblock-zur Choreo vor/bei Spielbeginn und jeweils nach den Toren für die BSG Chemie ,
    - keine einzige dieser Pyrofackeln landete auf dem Spielfeld oder verletzte unbeteiligte Personen. Keine einzige Minute wurde das Spiel deswegen unterbrochen.


    Das es eine "Bestrafung" wegen des Verstoßes gegen irgendwelche § geben kann steht ausser Frage, nur das Strafmass mit Augenmass-vorallem im Vergleich gleichartigen Vorfällen bei anderen Vereinen -steht hier zur Disposition.
    Ein Ausschluss vom Pokal wegen eines "Vergehens" im Ligabetrieb ist schonmal voll daneben und geht garnicht. Gleichzeitig noch eine für diese Liga (6.) völlig abstrakte Geldstrafe von 4500€ zu verhängen ist vollkommen Realitätsfern und abgehoben.

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Wundern tut es mich nicht, war schon knapp bei dem Chemnitz Ding, was nur durch eine Einigung der Vereine verhindert werden konnte.
    Die haben nur drauf gewartet und wussten genau wann sie filmen müssen, denn das haben sie. Die Frage die sich mir stellt ist, können die das überhaupt uns vom Pokal ausschließen?

  • Wundern tut es mich nicht, war schon knapp bei dem Chemnitz Ding, was nur durch eine Einigung der Vereine verhindert werden konnte.
    Die haben nur drauf gewartet und wussten genau wann sie filmen müssen, denn das haben sie. Die Frage die sich mir stellt ist, können die das überhaupt uns vom Pokal ausschließen?



    Die Frage die sich mir stellt ist, wäre ein Pokalausschluss wirklich ein Drama? Ganz nüchtern betrachtet werden Pokaleinnahmen immer aufgeteilt, ich glaube 45% für jede Mannschaft und 10% an den Verband-will aber dafür nicht meine Hand ins Feuer legen.
    Rückwirkend betrachtet war der Pokal in den letzten Jahren nie die große Einnahmequelle, einzig das Spiel gegen den CFC war mal ein Highlight für die Fans aber sicher nicht viel mehr für die Vereinsfinanzen.
    Fakt ist auch: Wir waren und sind noch nie eine Pokalmannschaft gewesen. Meistens spätestens in der Dritten Runde rausgeflogen .
    Apropo Dritte Runde: die ist auf das Wochenende des 2.September terminiert...... :zaun: :sge:


    Also rein logisch betrachtet wäre ein Pokalausschluss kein großes Drama für uns , ABER es geht ums Prinzip und um die zusätzliche 4500 Euro Strafe und da habe ich für den SFV nur eines übrig: :dumm:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • EILMELDUNG: die BSG legt Berufung ein


    Berufung hin oder her..........


    Ich denke mal im Pokal waren wir die letzten Jahre nicht gut. 2. Runde war schluß... ?(


    Vielleicht kann man die Geldstrafe bissel runter setzten.. :daumen:


    Aber wir haben noch das Freundschaftsspiel gegen die Eintracht und die Einnahmen von diesen Spiel nehmen wir ja mit . Danke an die Eintracht...


    Ich sag mal so ........ Die Blödheit der anderen Mannschaften (Riesa, Grimma und Kamenz ) wir sind aufgestiegen und sogar Sachsenmeister geworden.


    Und das zählt. Wir wollten aufsteigen der Pokal ist erstmal egal... :fahne8:


  • Das war das Geschenk vom SFV für unseren Aufstieg was bei denen bestimmt Wutausbrüche ausgelöst hat.Aber es geht um das Prinzip.Es bestand nie Gefahr weder für Spieler noch Zuschauer und aufsteigt man ja auch nicht jeden Tag da kann man auch mal auf den Boden bleiben.Wenn ich auf ander Plätze schaue,was da abgeht,Dresden allen voran,müssten sie Insolvenz anmelden.Wie war das noch mal in Aue gegen Zwickau im Pokalendspiel??? unglaublich!! gwg. :NdBSG: :schal:

  • aue kann man sportlich nicht bestrafen, die spielen nächstes jahr im dfb Pokal, Zwickau könnte man ausschliessen, waren aber keine Gastgeber. ich find es auch blöd wegen paar bengalos so ein Theater zu machen. ist halt generell in unserem land verboten, so wie man rechts fahren muss und nicht bei rot über die Ampel laufen kann.
    ein genehmigtes abbrennen gibt's wohl nicht mehr. mit fällt da das Heimspiel gegen rw essen ein, wo wir auf dem gesperrten oberen norddamm 30 stück vor dem spiel abbrennen durften. in Wilhelmshaven durften sogar unsere jungs auf den rasen um die Mannschaft mit bengalos zu begrüßen. ach ja, ich träum schon wieder

  • aue kann man sportlich nicht bestrafen, die spielen nächstes jahr im dfb Pokal, Zwickau könnte man ausschliessen, waren aber keine Gastgeber. ich find es auch blöd wegen paar bengalos so ein Theater zu machen. ist halt generell in unserem land verboten, so wie man rechts fahren muss und nicht bei rot über die Ampel laufen kann.
    ein genehmigtes abbrennen gibt's wohl nicht mehr. mit fällt da das Heimspiel gegen rw essen ein, wo wir auf dem gesperrten oberen norddamm 30 stück vor dem spiel abbrennen durften. in Wilhelmshaven durften sogar unsere jungs auf den rasen um die Mannschaft mit bengalos zu begrüßen. ach ja, ich träum schon wieder


    warum werden wir dann sportlich bestraft? plus Geldstrafe,wie schom mehrmals erwähnt schaut mal auf andere Plätze wie gefeiert wird,sportlich fair ist dieses vom SFV allemal nicht hoffe wir haben vor Gericht Erfolg damit der Sport gewinnt!!! :daumen:

  • Auch Dummheit sollte man fair beurteilen.
    Der Himmel grau und trist Wo Du jetzt auch bist Das, was war, scheint ewig lange her Das war unser Spiel Unser Vorhang fiel Geschichte bleibt, die nimmt uns keiner mehr Es ist schon lange her.
    Es war schön Einfach schön Endgültig vorbei, aber schön Winde dreh’n, Menschen geh’n Was war, kann uns keiner mehr neh’m Denk an unsre Zeit, sie war schön.

  • Auch Dummheit sollte man fair beurteilen.
    Der Himmel grau und trist Wo Du jetzt auch bist Das, was war, scheint ewig lange her Das war unser Spiel Unser Vorhang fiel Geschichte bleibt, die nimmt uns keiner mehr Es ist schon lange her.
    Es war schön Einfach schön Endgültig vorbei, aber schön Winde dreh’n, Menschen geh’n Was war, kann uns keiner mehr neh’m Denk an unsre Zeit, sie war schön.

  • Prima Choreographie, prima Stimmung, sogar die Glauchauer waren fasziniert, was in Leutzsch so ab geht.


    ABER:


    Pyro ist verboten!
    Wer zündelt schadet der BSG. Und wer zündelt und aus Erfahrung weiß, dass das sanktioniert wir, schadet unserem Verein VORSÄTZLICH,
    und das durch Mitglieder und Fans-nicht nachvollziehbar????


    Also liebe Ultras, dann mal fleißig sammeln, 4500 € sind ein dickes Brett. Viel Erfolg! Was glaubt ihr wohl, wer noch für den Erhalt des AKS
    spendet, wenn dann die Kohle beim Verband landet?


    Zeigt Reue und räumt bis zum Saisonstart das AKS auf: Ganz einfach:
    Ultras : Blöcke = Anzahl der Brigaden.
    Am Tag der 1. Pokalrunde ist nun auch noch Zeit. Auf geht’s. Haut rein!