Bullenhure Markranstädt wieder einmal abgestiegen

  • Karma is a bitch!

    Die Bullenhure Markranstädt scheint jetzt entgültig unter "ferner liefen" angekommen zu sein. Der Verein welchen wir diese Österreicher Besatzer zu verdanken haben und der dafür einen hohen Hurenlohn bekommen hat ist nun sogar aus der Landesklasse in die 8. Liga abgestiegen. Wie gesagt, als man das "Projekt RB Leipzig" in Markranstädt anging war man noch Oberliga, damals die 4.Liga.

    Siehe auch: https://www.spiegel.de/sport/f…9-alles-an-a-1126471.html

    Jetzt ist man durch eine 1:5 Heimniederlage gegen den FC Lößnitz aus der Landesklasse Nord abgestiegen.

    Ich möchte aus meiner Genugtuung keinen Hehl machen, hatte ich bis 2009 sogar ein wenig Symphatie für Turbine- schließlich ist Markranstädt die Heimat vieler Chemiker und war eher Grün-Weiß als Blau Gelb , so hat sich aber diese Symphatie mit dem Hurendienst von Markranstädt für die Firma Red Bull seit 2009 in Verachtung und Hass gewandelt.

    So etwas vergisst man nicht! :fuck:

    Verreckt!

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Bleib ruuuhig "Brauner". Diese Herde hat doch selbst in Markrans nie richtig Akzeptanz erfahren. Hass macht nur dick und faltig.

    Es sollte uns einfach nur noch locker flockig am Arsch vorbei gehen, wo die jetzt rumdümpeln.

  • Nicht ganz richtig, sie sind aus der Sachsenliga in die Landesklasse, also aus der 6. in die 7. Liga abgestiegen. ;-)

  • Das kann ja defens nicht wissen Hauptsache er hat wieder was zum hetzen, is ja modern heute zu Tage. Frag ihn doch mal bitte ob er weiss wieviel herzblut da Ehrenamtliche reingelegt haben nach dem nussbaum und geld weg waren.

    WIR LEBEN NICHT NUR IN TRÄUMEM UND IDEEN FÜR IMMER ONKELS GOTT HAT EIN PROBLEM :schal: :schal: :schal:

  • Nicht ganz richtig, sie sind aus der Sachsenliga in die Landesklasse, also aus der 6. in die 7. Liga abgestiegen. ;-)

    Das kann ja defens nicht wissen Hauptsache er hat wieder was zum hetzen, is ja modern heute zu Tage. Frag ihn doch mal bitte ob er weiss wieviel herzblut da Ehrenamtliche reingelegt haben nach dem nussbaum und geld weg waren.

    So ist es Schaal. Ganz zu schweigen von den Kiddis, die auch dort von der Straße geholt werden.

    Manchmal denkt unser Defi von der Couch bis zum Cossi und zurück.

    Und dieses dämlich, kindische „verrecke“ stammt auch aus einer Zeit, an die ich nicht denken will.

    Wie wäre es mal mit Hirn einschalten?? Junge, junge. :kratz::dumm:

  • Hab mich schon gewundert, wie eine Mannschaft aus dem Erzgebirge Punktspiele in der Landesklasse Nord durchführen kann.

    Hoffe da war kein Alk im Spiel beim Verfassen des Beitrages 😏.

    Nein, die Feststellung Abstieg AUS der LandesKLASSE stand genau so im allwissenden LVZ Sportbuzzer 😎

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • Hab mich schon gewundert, wie eine Mannschaft aus dem Erzgebirge Punktspiele in der Landesklasse Nord durchführen kann.

    Hoffe da war kein Alk im Spiel beim Verfassen des Beitrages 😏.

    Nein, die Feststellung Abstieg AUS der LandesKLASSE stand genau so im allwissenden LVZ Sportbuzzer 😎


    Noch vor wenigen Tagen hast du uns erklärt das man solchen Pressestellen nicht glauben soll und was machst du.......?....?....? :kratz:


    Zitat Sportbuzzer:

    Gera/Leipzig. Schlachtenbummler der BSG Chemie Leipzig haben auf der Rückreise vom letzten Oberliga-Saisonspiel in Gera am Sonntag einen Zug der Erfurter Bahn verwüstet, ....................

  • Das kann ja defens nicht wissen Hauptsache er hat wieder was zum hetzen, is ja modern heute zu Tage. Frag ihn doch mal bitte ob er weiss wieviel herzblut da Ehrenamtliche reingelegt haben nach dem nussbaum und geld weg waren.

    So ist es Schaal. Ganz zu schweigen von den Kiddis, die auch dort von der Straße geholt werden.

    Manchmal denkt unser Defi von der Couch bis zum Cossi und zurück.

    Und dieses dämlich, kindische „verrecke“ stammt auch aus einer Zeit, an die ich nicht denken will.

    Wie wäre es mal mit Hirn einschalten?? Junge, junge. :kratz::dumm:

    Jawohl du Schlaumeier 😂. Mit diesen Saudämlichen Argumenten ("Kiddis die von der Strasse geholt werden etc) hätten wir ja auch die SGLaLa nicht verrecken lassen dürfen und die Friedenstauben aus Prostheida haben ja auch so viele Kiddies und soviel Herzblut, diesen Verein kann man nur das Beste wünschen ebenso wie den FC International der ja so integrativ auf die Migrationskiddies wirkt und erst das Projekt RB Leipzig, viele hundert begeisterte Kiddies in deren Nachwuchsteams, alles Gute diesen "Verein" ......:ironie:...merkste nicht selbst was für einen gequirllten Stuss du ablässt? :streichel: Lass dich nicht in deiner Trauer für die Bulkenhure stören, aber ich bleibe dabei: Wegen mir können all diese "tollen" Vereine verrecken und ich wäre ganz bestimmt nicht traurig darüber- im Gegenteil! :fuck:

    "Ich wurde in dem Moment zum Patrioten, als mir klar wurde,daß man mir verbieten will, einer zu sein"

  • weg frei für Inter? Das bezweifel ich stark. Ich denke mal die machen es ohne Backfisch nicht mehr lange.Die Backhausbande ist doch eigens dafür gegründet worden um den AKS zu übernehmen da sind noch schöne grundstücke die man bebauen kann. An den gelände von Makranstädt hat der Inter Hauptsponsor garantiert nicht so ein interesse.

  • So ist es Schaal. Ganz zu schweigen von den Kiddis, die auch dort von der Straße geholt werden.

    Manchmal denkt unser Defi von der Couch bis zum Cossi und zurück.

    Und dieses dämlich, kindische „verrecke“ stammt auch aus einer Zeit, an die ich nicht denken will.

    Wie wäre es mal mit Hirn einschalten?? Junge, junge. :kratz::dumm:

    Jawohl du Schlaumeier 😂. Mit diesen Saudämlichen Argumenten ("Kiddis die von der Strasse geholt werden etc) hätten wir ja auch die SGLaLa nicht verrecken lassen dürfen und die Friedenstauben aus Prostheida haben ja auch so viele Kiddies und soviel Herzblut, diesen Verein kann man nur das Beste wünschen ebenso wie den FC International der ja so integrativ auf die Migrationskiddies wirkt und erst das Projekt RB Leipzig, viele hundert begeisterte Kiddies in deren Nachwuchsteams, alles Gute diesen "Verein" ......:ironie:...merkste nicht selbst was für einen gequirllten Stuss du ablässt? :streichel: Lass dich nicht in deiner Trauer für die Bulkenhure stören, aber ich bleibe dabei: Wegen mir können all diese "tollen" Vereine verrecken und ich wäre ganz bestimmt nicht traurig darüber- im Gegenteil!

    Ja ja, alles Schlampen, außer Mutti.

    Du Kind!

  • So ist es Schaal. Ganz zu schweigen von den Kiddis, die auch dort von der Straße geholt werden.

    Manchmal denkt unser Defi von der Couch bis zum Cossi und zurück.

    Und dieses dämlich, kindische „verrecke“ stammt auch aus einer Zeit, an die ich nicht denken will.

    Wie wäre es mal mit Hirn einschalten?? Junge, junge. :kratz::dumm:

    Jawohl du Schlaumeier 😂. Mit diesen Saudämlichen Argumenten ("Kiddis die von der Strasse geholt werden etc) hätten wir ja auch die SGLaLa nicht verrecken lassen dürfen und die Friedenstauben aus Prostheida haben ja auch so viele Kiddies und soviel Herzblut, diesen Verein kann man nur das Beste wünschen ebenso wie den FC International der ja so integrativ auf die Migrationskiddies wirkt und erst das Projekt RB Leipzig, viele hundert begeisterte Kiddies in deren Nachwuchsteams, alles Gute diesen "Verein" ......:ironie:...merkste nicht selbst was für einen gequirllten Stuss du ablässt? :streichel: Lass dich nicht in deiner Trauer für die Bulkenhure stören, aber ich bleibe dabei: Wegen mir können all diese "tollen" Vereine verrecken und ich wäre ganz bestimmt nicht traurig darüber- im Gegenteil! :fuck:

    Defens ich kenne ein paar der leute die nach Nussbaums Weggang mit wenig geld versucht haben die Nachwuchs Abteilung am leben zu halten, grad da mit der Vorgeschichte Sponsoren egal ob groß oder klein zu gewinnen war ne Herkules arbeit und lässt sich nicht mit der sgl, sgs oder wie es heute heisst vergleichen. Eines aber vergisst du nämlich die Sache mit BKL(Blau-Weiss) auch wenn die anders und fairer abgelaufen ist, Doppelmoral find ich politisch wie sportlich zum kotzen scheint aber heutzutage modern zu sein un glaub mir ich weiss vovon ich rede.

    WIR LEBEN NICHT NUR IN TRÄUMEM UND IDEEN FÜR IMMER ONKELS GOTT HAT EIN PROBLEM :schal: :schal: :schal:

  • Man muss beim Fußball aber auch nicht alles auf die Goldwaage legen und für Wörter wie verrecken noch politische Vergleiche ziehen. Im Kern hat er doch recht, oder sind wir jetzt schon so weich gespült, dass wir dieses illegale heimatlose globale Sportmarketingkonstrukt akzeptieren?

  • Wenn man paar Kiddis, deren Eltern und Ehrenamtlichen wünscht, dass sie weiter unbeschwert Fußballspielen können, muss das noch lange nicht heißen, dass man die Brausepenner akzeptiert. Ich frage mich wer hier verdreht und verzieht.


    Aber ok, ich denke Dfens hat weder irgendwann mal selbst an den Ball getreten (höchstens aus Versehen weil einer am Cossi im Weg lag) noch hat er eigene Bengel . Das entschuldigt schon einiges. :kratz::streichel:

  • Von Kindern war nicht die Rede, dieses Totschlagargument haben andere reininterpretiert. Das gilt für jeden Verein. Markranstädt hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen und sich daraus einen Vorteil versprochen. Gebracht hat es nichts, nur einen Stempel als Steigbügelhalter. Da ist ein wenig Schadenfreude nicht vermessen. Wer mit solchen den Fußball zerstörenden Konstrukten gemeinsame Sache macht, hat Verachtung verdient.